Holland stoppt Ministerin der Türkei und schiebt sie als ‚unerwünschte Ausländerin‘ nach Deutschland ab

Die türkische Familienministerin wollte in Holland eine öffentliche Ansprache halten.

Sputnik:

„Unerwünschte Ausländerin“ – Holland schiebt türkische Familienministerin ab

ET:

Niederlande schieben türkische Ministerin nach Deutschland ab – Streit mit Türkei eskaliert

Kaya werde von der Polizei zur deutschen Grenze eskortiert, sagte Rotterdams Bürgermeister Ahmed Aboutaleb in der Nacht zum Sonntag: „Sie wurde in das Land abgeschoben, aus dem sie eingereist ist.“ Mehr»

Krone:

Türkei- Konflikt: Schwere Krawalle in Rotterdam

12.03.2017, 09:32

Der Streit zwischen den Niederlanden und der Türkei um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker ist in der Nacht auf Sonntag völlig eskaliert!

Advertisements

3 Gedanken zu “Holland stoppt Ministerin der Türkei und schiebt sie als ‚unerwünschte Ausländerin‘ nach Deutschland ab

  1. Die Niederlande suche Hilfe in Berlin, wurden aber abgewiesen

    Die Niederlande suche Hilfe in Berlin, wurden aber abgewiesen.
    „Es hat sich die niederländische Regierung sowohl an das Auswärtige Amt als auch an das Bundesinnenministerium mit der Bitte gewandt, die türkische Ministerin an der Grenze zu den Niederlanden zu stoppen. Sayan Kaya sei im Land nicht erwünscht.
    Dem wurde jedoch nicht entsprochen. Beide Ministerien blieben untätig, wollten sich in den Konflikt nicht einmischen. Die Familienministerin wurde am Samstag also nicht daran gehindert, von Deutschland aus mit dem Auto nach Rotterdam zu fahren. http://www.focus.de/politik/deutschland/streit-mit-tuerkei-eskaliert-niederlande-suchten-hilfe-bei-der-bundesregierung-aber-bekamen-keine_id_6771823.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s