Video: Der Mann mit dem Herzen auf dem rechten Fleck

PI:

Porträt: Guido Reil – der Wutbürger ausm Pott

“Ich glaube nicht, dass ich meine Meinung die letzten Jahre verändert hab. Vor zehn Jahren war ich mit meiner Meinung ein Linker und zehn Jahre später bin ich ein ‘Nazi’”, sagt der Ex-Sozialdemokrat und jetzige Direktkandidat der AfD für den Essener Norden und Borbeck, Guido Reil, im JF-Film-Porträt. …

Der Wutbürger ausm Pott (JF-TV Im Fokus)

Warnung:
Die widerliche primitive und aggressive Negermusik mit der das eben verlinkte Video unterlegt ist zeigt wie angrundtief Deutschland gesunken ist. Diese „Musik“ ließ mich zunächst nach wenigen Minuten dieses Video abschalten.
(Beim dritten Anlauf gelang es mir das Video vollständig zu goutieren. Inhaltlich hat der Interviewte natürlich völlig recht. Seine Argumentation trifft den Kern der Dinge. Darum ist das Video trotz der Neger“musik“ sehenswert.)

Ich glaube nicht daß das Video wirklich gut gemeint ist. Ich glaube daẞ das Video mittels der Negermusik suggerieren will daß Primitivität, Kulturlosigkeit und Roheit normal seien für unser Land.

Advertisements

3 Gedanken zu “Video: Der Mann mit dem Herzen auf dem rechten Fleck

  1. Resignierter

    In der Tat vom gesunden Menschenverstand her ist diese Entwicklung absolut unverständlich und eine grundlegende Aenderung ist nicht in Sicht. Sucht man nach Gründen, bleibt eigentlich nur eine Antwort, von oben gesteuert und gewollt aus welchen Gründen auch immer.

  2. Carlotta

    Zurecht gewarnt, liebe Redaktion,
    die nervzerstörende Negermusik ist heutzutage leider en vogue. Kulturlosigkeit und Primitivität sind in erschreckendem Masse verbreitet in deutschen Landen.
    Ein Ende des Grauens ist noch nicht in Sicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s