Frankreich steht vor innerem Krieg (Irlmaier sagte ihn voraus)

Der Frankreich bevorstehende innere Krieg ist darum kein Bürgerkrieg weil viele der Beteiligten alles vermissen lassen was echte Bürger ausmacht.

Das gelbe Forum:

Krawalle in Frankreich, der Eiertanz der Medien

Frankreich steht vor einem Bürgerkrieg.

Inselpresse:

Migrantenkrieg in Frankreich: Bei den neuesten Ausschreitungen setzen vermummte „Schüler“ Mülleimer in Brand um die Polizei zu provozieren

Querdenken.tv (mit vielen Videos, die zeigen wie gewalttätig es heute in F zugeht):

Die nächste Stufe von Irlmaiers Sehungen erreicht: Paris brennt

„Die Stadt mit dem eisernen Turm (Paris) wird das Opfer der eigenen Leute. Sie zünden alles an, Revolution ist und wild gehts her!“

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Frankreich steht vor innerem Krieg (Irlmaier sagte ihn voraus)

  1. Beobachter

    Nicht nur Irlmaier, diverse andere Seher, die zu ganz anderen Zeiten gelebt haben, sagten ähnliches über die Entwicklung in Frankreich voraus, Revolution allgemein und niederbrennen von Paris von den eigenen Bewohnern. Ob sich da wohl gleich alle geirrt haben?

  2. Da sieht man mal wieder,wenn man total kulturlose Steinzeitmenschen bei sich aufnimmt,wie es endet. Statt dem Aufnahmeland dankbar zu sein,gründen diese Bewohner Parallelgesellschaften mit eigenen Gesetzen. Die französischen Vorstadtghettos sind ein Problem,was andere Länder ( auch Deutschland) noch zu erwarten haben. Da nützen auch kein Integrationsgefasel und hohle Floskeln „Wir schaffen das“ etwas ! Die Bewohner von Afrika und anderen Drittweltstaaten verursachen in Europa nur Probleme.

  3. Prognostiker

    Nach meiner Einschätzung ist dies lediglich das Vorgeplänkel zu dem was noch folgen wird. Zuerst wird noch der Wirtschaftszusammenbruch kommen und dann wird es in ganz Westeuropa so richtig chaotisch zu und her gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s