Sprachmord und Volksabschaffung

Junge Freiheit:

Österreich: Jeder vierte Schüler pflegt nicht Deutsch als Umgangssprache

Der Anteil von Schülern in Österreich, die eine andere Umgangssprache sprechen als Deutsch, ist auf knapp 24 Prozent gestiegen. Das sind rund acht Prozentpunkte mehr als vor zehn Jahren. Noch höher ist ihr Anteil in Kitas. mehr »

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sprachmord und Volksabschaffung

  1. Prognostiker

    Besonders erschreckend, je jünger, desto grösser der Anteil. 60 Prozent der Kita-Besucher in Wien mit nichtdeutscher Umgangssprache. Zudem ist dieser Anteil in den letzten 10 Jahren massiv gestiegen und wird durch die Population noch weiter steigen. Ein grosser Teil dieses Nachwuchses wird in unserer modernen, verändernden Arbeitswelt keine Zukunft haben. Perspektivlosigkeit wird sich weiter ausbreiten wie dort, wo sie schon hergekommen sind. Die Parallelgesellschaften werden sich weiter ausbreiten. Ein Riesenproblem nicht nur in Oesterreich, sondern in ganz Westeuropa mit importertem Multi-Kulti. So wird es kommen wie es kommen muss und auch prophezeit ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s