Das Pentagon sabotiert Trump

Paul Craig Roberts:

Trump Is Being Sabotaged by the Pentagon — Paul Craig Roberts

President Trump says he wants the US to have better relations with Russia and to halt military operations against Muslim countries. But he is being undermined by the Pentagon.

Der Kommandeur der US-Truppen in Europa, General Ben Hodges, hat an Polens Grenze zu Russland Panzer auffahren lassen und Salven abgefeuert, von denen der General sagt daß sie eine Botschaft an Russland sind und keine Trainingsübung.

The commander of US forces in Europe, General Ben Hodges, has lined up tanks on Poland’s border with Russia and fired salvos that the general says are a message to Russia, not a training exercise. http://russia-insider.com/en/us-tanks-fire-salvos-poland-warning-against-russia/ri18767

Im Zuge des Mauerfalls von 1989 wurde Russland vom Westen hoch und heilig versichert daß die NATO niemals nach Osten ausgedehnt werde. Der Warschauer Pakt verschwand, er war das Pendant zur NATO. Der Westen brach sein Versprechen und dehnte die NATO bis an die Grenzen Russlands aus. Putin warnte deswegen im Jahr 2007 auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Seine Rede wurde von den Lügenmedien unterschlagen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Das Pentagon sabotiert Trump

  1. Herakleios

    Tja, in der Ukraine wird der Krieg gegen die abtrünnigen Ost-Provinzen intensiviert. Nach wie vor werden Truppen und militärisches Äquipment über den Atlantik nach Deutschland – insbesondere Bremerhaven – verschifft, um es dann weiter nach Osten an die NATO-Grenze zu Russland zu versenden. Gleichzeitig ist bekannt, dass Präsident Donald Trump nicht sonderlich gut auf VR China und den Iran zu sprechen ist. Da die US-Wirtschaft am Abschmieren ist und für so einen Fall schon immer ein Sündenbock benötigt wurde, ist es nicht sonderlich verwunderlich, wenn weiterhin die KRIEGskarte gezückt wird.

    Zumal es in der USA einen staatlichen Bereich gibt, der außerhalb des Machtbereiches der Regierung aggiert. Das bekanntestes Beispiel dafür ist die Federal Reserve. Und wenn nun, wie Paul Craig Roberts vermutet, auch Teile vom Pentagon dazu gehören sollte, verwundert mich das gar nicht.

    Denn mir ist wohl bewusst, dass der damalige US „Verteidigungsminister“ Donald H. Rumsfeld am 10. September 2001 vom Senat über die Tatsache befragt wurde, dass „2.3 Trillion US-$ missing“ – Steuergelder, die also irgendwo in irgendwelche dunklen Kanäle des Pentagons versickert waren. Dies war ein Skandal aller erster Güte, von dem so gut wie niemand gesprochen hat, weil am Tag darauf der „Mega-Terror“ stattfand, der die Twin Tower der WTC in sich zusammen stürzten ließ. Auch das WTC-Gebäude 7 brach, was gerne verschwiegen wird, am Nachmittag des selben Tages, in sich zusammen. Also drei Fliegen (Wolkenkratzer) mit zwei Schlägen („Flugzeuge“).

  2. Konstatierer

    Trump ist mit inneren Feinden reichlich gesegnet. Besonders gefährlich sind diese, weil es sich dabei vorwiegend um die Geldelite des Landes handelt, die wohl alle Register ziehen wird, Trump zu schaden, gefügig zu machen oder los zu werden. Es ist unschwer zu erkennen, dass das grosse Bashing erst so richtig begonnen hat und die finanziellen Mittel dazu sind reichlichst vorhanden. Allerdings dürfte Trump eine harte Nuss zum knacken sein. Gar kein Typ, der sich leicht weich kochen lassen dürfte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s