Konkretes Beispiel wie heute um 06.00 morgens Deutschlandradio alias Deutschlandfunk manipulierte, trickste, täuschte

In den heutigen um 06.00 morgens gesendeten „Nachrichten“  beschönigte der Deutschlandfunk alias Deutschlandradio die Massenmorde des Asylterroristen Amri auf dem Berliner Weihnachtsmarkt indem der DLF diese Verharmlosung sendete:

Amri, der 12 Menschen tötete

Das ist eine Beschönigung des Massenmords durch den Asylterroristen:
Töten kann man auch ohne Vorsatz, töten kann man auch durch Unglück oder unverschuldeten Unfall. Nicht jeder der tötete handelte absichtlich oder vorsätzlich. Der sittliche Vorwurf ist bei dem der tötete geringer als bei dem der mordete, erst recht wenn der Mörder Massenmörder ist.
Zu einem Mord „Tötung“ zu sagen verharmlost den Mord.
Der Asylterrorist tötete nicht zufällig oder durch Unfall sondern er mordete vorsätzlich und mit voller Absicht. Dieses absichtliche Massenmorden mit dem neutralen Wort „tötete“ zu bezeichnen kann nur bedeuten daß die völlig überbezahlten Mitglieder des GEZiefers DLF kein Deutsch können (dann haben sie den falschen Beruf) oder daß sie den Massenmord absichtlich verharmlosen wollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s