Wie grundgesetzfeindlich doch manch Grüner ist:

Mir ist noch nie ein Grüner begegnet bei dem ich nicht nach wenigen Worten bodenlose Dämlichkeit diagnostizieren mußte. Die Grünen denen ich jedenfalls bisher begegnete stanken vor Dummheit und Unwissenheit.
Es geht wohl auch welchen der Grünen so denen ich bislang zum Glück noch nicht begegnete: Wie kann man es fertigbringen sich auf das faschistische Niveau des Adolf H. zu begeben indem man das fordert was Adolf Hitler praktizierte, nämlich Gesinnungsterror, Denkverbote und Knebelung?

Vera Lengsfeld:

Die Abschaffung der Meinungsfreiheit

Nach den Angriffen auf die Achse des Guten und Tichys Einblicke, geht der Kampf gegen Andersdenkende ungebremst weiter. Nächstes Ziel ist, den kritischen Polizisten Rainer Wendt mundtot zu machen.

Der Dunkelmann heißt diesmal Oliver von Dombrowski, Vizebundesvorsitzender von PolizeiGrün e.V., was immer das sein mag. Der Freiheitsfeind, der sich selbst als Netzwerker und Alternativdenker bezeichnet, versucht mittels Online-Petition „die postfaktische Omnipräsenz des „Polizeiexperten“ Rainer Wendt zu beenden“.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wie grundgesetzfeindlich doch manch Grüner ist:

  1. Hadesliebhaber

    Einstimmig abgelehnt Trachtenverein verweigert AfD-Politikerin die Mitgliedschaft Ein Heimat- und Volkstrachtenverein in Niederbayern hat einem AfD-Landesvorstand die Aufnahme verweigert. Es wurde ein Antrag auf Mitgliedschaft gestellt und der Vorstand hat einstimmig abgelehnt.
    „Das ist laut Satzung unser gutes Recht“, sagte am Donnerstag Franz Brunner, der Vorsitzende der „Berglerbuam“ Sandweg in Deggendorf. Dies sei auch mit Rücksicht auf die Mitglieder geschehen. Zuerst hatte der Bayerische Rundfunk (BR) darüber berichtet.
    Laut BR hatte die Niederbayerin Katrin Ebner-Steiner die Mitgliedschaft beantragt. Die 38-Jährige, die im Landesvorstand der bayerischen AfD sitzt und auch für den Bundestag kandidiert, hatte demnach ein besonderes Interesse am „Erhalt der bayerischen Heimat“ geltend gemacht. Brunner erklärte gegenüber dem Sender: „Ich habe nichts persönlich gegen die Frau, aber ich will keinen Ärger haben. Mich interessiert der ganze Schmarrn nicht.“ http://www.focus.de/politik/deutschland/interessiert-der-schmarrn-nicht-niederbayerischer-trachtenverein-lehnt-aufnahme-einer-afd-politikerin-ab_id_6487351.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s