Die Polizei verhinderte Schlimmeres: Die Silvesternacht 2016/2017 im Überblick

Zuerst:

Ein Gedanke zu “Die Polizei verhinderte Schlimmeres: Die Silvesternacht 2016/2017 im Überblick

  1. Hadesliebhaber

    Indische Verhaeltnisse

    Silvester in Bangalore
    Frauen berichten von Übergriffen durch Männergruppen
    In der Silvesternacht sollen Frauen im indischen Bangalore Opfer zahlreicher Straftaten geworden sein. Die Polizei prüft Hinweise, wonach viele Betroffene verfolgt, begrapscht und ausgeraubt worden sein sollen.Man habe Aufnahmen von 45 Überwachungskameras im Stadtzentrum ausgewertet. Dort hatten Hunderte Feiernde am Wochenende das neue Jahr begrüßt.Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben, ob Frauen in der Silvesternacht in Bangalore verfolgt, sexuell belästigt und ausgeraubt wurden. In sozialen Netzwerken waren bereits Videoaufnahmen aufgetaucht, die weinende und um Hilfe rufende Frauen zeigen.obald man sich weggedreht habe, sei man betatscht worden. „Ich fühlte mich hilflos.“ Sie habe nichts tun können. „Ich wusste nicht, wer mich anfasst und begrapscht.“ Ihr sei gesagt worden, ähnliche Vorfälle habe es schon in den Vorjahren gegeben. „Warum wurden keine Maßnahmen getroffen? Statt vorzutäuschen, dass nichts passieren wird, sollten die Behörden versuchen, dies zu unterbinden.“Indien wird immer wieder von schweren sexuellen Übergriffen auf Frauen sowie von Gruppenvergewaltigungen aufgeschreckt. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bangalore-polizei-ermittelt-wegen-sexueller-uebergriffe-a-1128500.html?google_editors_picks=true

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s