Der Zusammenhang zwischen Massenmigration nach Deutschland und Terror ist offenkundig, erkennt Schweizer Zeitung Blick

In britischen Zeitungen und in Schweizer Zeitungen steht die Wahrheit über die Verkommenheit der politischen Zustände in Deutschland. In britischen Blättern und in Schweizer Zeitungen erfahren Deutsche was ihnen das GEZiefer des ÖRR und die deutsche Schmierjournaille verschweigen. (Beispiel hier.)

Deutsche Politgauner umgeben sich mit Leibwächtern und gönnen sich auf unsere Kosten Panzerlimousinen die von Polizeieskorten begleitet werden –

Berlin: Bürgermeister schenkt sich SONDERANFERTIGUNG von Luxusauto (12 Zylinder, 530 PS) für 325.000 € auf Kosten der Steuerzahler.

Politgauner in gepanzerten Luxuslimousinen erzählen uns wir sollten keine Angst haben vor den Terroristen die in unser Land importiert und mit Vollpension plus Bargeld beschenkt werden, während diese Politgauner sich nur dann dem Volk zeigen wenn sie aus Panzerwagen aussteigend von Leibwächtern begleitet sind.

Blick (Hervorhebungen durch die Blogredaktion):

Wie steht es um Deutschland nach dem Attentat?

Erstens darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen dem Terrorattentat von Berlin und der massenhaften Migration nach Deutschland, von Nordafrika, Arabien oder Afghanistan.

Mit Schweizer Blick sei nun trotzdem versucht, ja gewagt, die unter medialer Strafe stehenden Zusammenhänge herzustellen:

Erstens hat Deutschland im Sommer 2015 mit der autoritär verfügten Grenzöffnung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel zeitweise die Kontrolle über die Einwanderung verloren. Noch heute sind mehr als 300000 Einwanderer von den Behörden nicht erfasst. Niemand weiss, wo sie sind, geschweige denn, wer sie sind. Deutschland ist damit zum Schlaraffenland für Migranten geworden, deren Ziel nicht ein Leben im Rechtsstaat ist, sondern kriminelle Be­tätigung, vom Drogenhandel bis zum Terrorismus.

So stehen die Dinge in Deutschland.

Politiker und Publizisten und Pastoren betätigen sich als Bürger-Erzieher. Die Macht-elite in ihrer Berliner Blase beschwört «die Menschen draussen im Lande», keine Angst zu haben und den Alltag im öffentlichen Raum in vollen Zügen zu geniessen, derweil die Minister, die solcherlei empfehlen, selbst von Leibwächtern umgeben sind und über gepanzerte Limousinen verfügen, die ausserdem von Polizeieskorten begleitet werden.

Weil das Geld für dringend notwendige Reparaturen seit Jahren fehlt werden in Deutschland Autobahnbrücken gesperrt, zerfallen Schulen, zerbröckeln Kanäle und Schienenwege, verschandeln Bahnhöfe immer mehr, stehen immer öfter öffentliche Rolltreppen still und werden Universitätsgebäude wegen Einsturzgefahr gesperrt während von Schule die Fassade auf den Gehweg kracht –

Berlins marode Schulen
Kurz vor Schulbeginn fällt Fassadenteil vom Portal

Während wegen Geldmangel in Deutschland die Infrastruktur zerfällt wird Fremdländern das Geld hinterhergeschmissen. Fremdländer, die laut Definition der UNO keine „Flüchtlinge“ sondern Schnorrerlinge sind, werden der Wahrheit zuwider als „Flüchtlinge“ bezeichnet und mit Vollpension beschenkt während der Obdachlose mit deutschem Paß auf der Straße erfriert. Weil von den 500 Schlafplätzen an seinem Ort alle für Fremdländer reserviert sind mußte der Deutsche im Freien schlafen und erfrieren.

Wenn man dann noch das kretinöse und verlogene Gefasel des Berliner Erzbischofs am ersten Speihnachtsfeiertag im Propagandasender Deutschlandfunk ab 11.05 hört dann erkennt man schaudernd wie weit die Dämonen des Widersachers alias Satan die Kirche schon in der Gewalt haben.

karpfenkreuz

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Zusammenhang zwischen Massenmigration nach Deutschland und Terror ist offenkundig, erkennt Schweizer Zeitung Blick

  1. Pingback: Der Zusammenhang zwischen Massenmigration nach Deutschland und Terror ist offenkundig, erkennt Schweizer Zeitung Blick – Analyse + Aktion | behindertvertriebentessarzblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s