Der Massenmörder vom Berliner Weihnachtsmarkt saß wegen Brandstiftung vier Jahre im Gefängnis, wurde danach in Deutschland DREIMAL verhaftet bevor ’seine Spur verlorenging‘

Daily Mail:

Enthüllt: Tunesischer Asylant, der wegen dem Berliner Massenmord gesucht wird, saß vier Jahre wegen Brandstiftung in Italien im Gefängnis weil er eine Schule niederbrannte und danach wurde  er DREIMAL in Deutschland verhaftet bevor die Polizei seine Spur verlor

Revealed: Tunisian asylum seeker wanted for Berlin massacre was jailed for four years in Italy for burning down a school and then arrested THREE TIMES in Germany before police lost him

Der Deutsche, der einen Zettel auf die Straße wirft, wird vom Staat zur Schnecke gemacht. Der Asylant, der Brandstifter und schwerstkriminell ist, bekommt vom „deutschen“ Staat Vollpension plus Bargeld geschenkt und kostenloses Internet plus Befreiung vom Zwangsgeld GEZ und und er hat Freiheit von Knast und bleibt unbehelligt von  robusten polizeilichen Maßnahmen. Asylanten dürfen kostenlos mit Taxis fahren und diese Taxis stundenlang stehen lassen während das Taximeter läuft. Die deutsche alte Frau aber, die mit 87 Jahren aus Armut schwarz in der U-Bahn fahren muss, wird — raten Sie! – ins Gefängnis geworfen.

Lightwarrior:

Justiz schickt Oma (87) wegen Schwarzfahren ins Gefängnis. Und lässt 2 Flüchtlinge wegen schwerer Brandstiftung auf freien Fuß

Regime Change NOW!

bride_of_frankenstein5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s