Weihnachten von Schulbehörde verboten in Türkei

Die Türkei liegt in Asien, gehört weder zu Europa noch in die EU.  Wenn die „deutsche“ Regierung wirklich deutsche Interessen vertreten würde dann würde Deutschland der Türkei sofort den Geldhahn zudrehen und die Verhandlungen über einen Eintritt der Türkei in die EU beenden.

Deutschland sollte sich sofort mit Rußland verbünden und aus Nato und EU austreten.

Krone:

Türkische Schulbehörde verbietet Weihnachten

Die türkischen Behörden haben erstmals das Thema Weihnachten aus dem Unterricht an einer deutschen Schule in Istanbul verbannt. „Es gilt nach Mitteilung der türkischen Schulleitung, dass ab sofort nichts mehr über Weihnachtsbräuche und über das christliche Fest im Unterricht mitgeteilt, erarbeitet sowie gesungen wird“, heißt es in einem E- Mail, das die Leitung der deutschen Abteilung des Istanbul Lisesi an seine Lehrer schickte. Diese Verordnung sorgt für Verunsicherung in der Belegschaft des Gymnasiums das die deutschen Steuerzahler jedes Jahr Millionen Euro kostet.

Wir wiederholen die Durchsage:

Deutschland sollte sich sofort mit Rußland verbünden und aus Nato und EU austreten.

Ein Gedanke zu “Weihnachten von Schulbehörde verboten in Türkei

  1. Heulender Derwisch

    Als Antwort darauf ganz einfach den Ramadan hierzulande verbieten. Aber was soll`s, die Türkei in der heutigen Form wird es ohnehin in 10 Jahren nicht mehr geben. Da wird es dann etwa so aussehen wie heutzutage in Aleppo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s