Sackstarkes Interview mit Udo Ulkotte

kress:

Medienkritiker Udo Ulfkotte: „Die Journalisten kapieren es einfach nicht

Zu einem der schärfsten und polemischsten Medienkritiker hat sich der frühere „FAZ“-Redakteur Udo Ulfkotte entwickelt.  …. kress.de hat den 56-Jährigen zu seinen Thesen befragt. Ein Streitgespräch.

Udo Ulfkotte:  … Selbst der grüne Oberbürgermeister Boris Palmer spricht inzwischen von „Zensur“ und „Orwellscher Sprachkontrolle“ in Deutschland. Er meint wohl die von Zensurminister Heiko Maas unterstützte Stasi-Truppe, die bei Facebook aktiv ist.  …

Advertisements

2 Gedanken zu “Sackstarkes Interview mit Udo Ulkotte

  1. Einer der wenigen Journalisten,die wie ein Fels in der Brandung dem Merkel-Regime trotzen. Mit den Büchern „Gekaufte Journalisten“ und „Die Asylindustrie“ zeigt er sehr gut wie die Bevölkerung gehirngewaschen und weichgespült wird. Schade,das es nur noch wenige Leute wie Ulfkotte gibt,die Berichterstattung ohne den staatlichen Stempel abliefern.

  2. Klaus P.

    Udo, bitte niemals im Hotel Beau Rivage in Genf übernachten, bitte niemals Fallschirm springen, bitte niemals zu später Stunde betrunken mit dem Auto durch Österreich fahren.
    Bitte passe auf Dich auf !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s