Verkehrsinfarkt: Konkretes Beispiel wie das Merkel-Regime unser Land ruiniert

Das gelbe Forum:


Wir haben seit einigen Monaten in NRW, insbesondere im Raum Köln den täglichen Verkehrsinfarkt. 400 km Stau im Berufsverkehr in NRW sind zur Normalität geworden.

Auch ich habe darunter zu leiden. Z.B. brauche ich aus dem Kölner Umland zu meinem Düsseldorfer Kunden im Medienhafen für 37 km Strecke ca. 1h 45min.  …

mkreuz2

Advertisements

Ein Gedanke zu “Verkehrsinfarkt: Konkretes Beispiel wie das Merkel-Regime unser Land ruiniert

  1. Hadesliebhaber

    Interner PolizeiberichtProblemstadtteil Duisburg-Marxloh ist nach Mitternacht am gefährlichsten In dem deutschlandweit bekannten Problemstadtteil Duisburg-Marxloh werden im Zeitraum zwischen Mitternacht und ein Uhr morgens die meisten Straftaten begangen.
    Das berichtet die „Rheinischen Post“ unter Berufung auf einen internen Bericht des Polizeipräsidiums Duisburg. Demnach ereignen sich in diesem Zeitraum insbesondere am Wochenende rund 45 Prozent der Straßenkriminalitätsdelikte seit Januar 2014.
    Als Brennpunkte werden Marxlohs zentraler Platz am „Pollmann-Eck“, die Ecke Weseler-/Wiesenstraße sowie das Duisburger Viertel Laar genannt.
    Aus dem Dokument geht laut der Zeitung hervor, wie wichtig die zusätzlichen Einheiten der Bereitschaftspolizei des Landes sind, die seit August 2015 die Duisburger Polizei im Kampf gegen Kriminelle unterstützen. http://www.focus.de/panorama/welt/interner-polizeibericht-problemstadtteil-duisburg-marxloh-ist-nach-mitternacht-am-gefaehrlichsten_id_6328085.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s