Update – Wieviele Islamisten arbeiten beim Verfassungsschutz und werden bezahlt von ihm?

Hätte man diesen Abhub nicht nach Deutschland eingelassen müsste man sich jetzt nicht damit herumärgern und Zeit, Geld, Arbeit, Ressourcen dafür verschwenden während deutsche Schulen aus Geldmangel verfallen und deutsche Brücken wegen Einsturzgefahr gesperrt werden.

Macht endlich die Grenzen dicht. Schafft endlich den Blödsinn Asyl ab. Wir können nicht die ganze Welt mit freier Vollpension beschenken.

Merkur:

Islamist schlich sich beim Verfassungsschutz ein

Berlin – Eigentlich sollte der Mann die islamistische Szene durchleuchten – doch der neue Mitarbeiter war …  selbst Islamist.

Update

Er wollte das Hauptquartier des „Verfassungsschutzes“ in die Luft sprengen.
Da wir keine Verfassung haben – daß wir keine Verfassung haben steht explizit im Grundgesetz niedergeschrieben – ist die Bezeichnung „Verfassungsschutz“ eine Lüge. Was für Gestalten dort tätig sind hat er hinlänglich und immer wieder gezeigt.
Natürlich muß kein Deutscher Arabisch können. Was hat arabische Kultur in den letzten 800 Jahren außer Terror hervorgebracht?
Folglich lernen aufgeweckte Deutsche lieber Altgriechisch, Latein, Russisch, Chinesisch, Japanisch und vor allem Khoisan, die Sprache der Buschmänner (die übrigens schön und intelligent aussehen,

was man bekanntlich von keinem Mitglied des Merkel-Regimes behaupten kann).
Aber gewiß lernen sie nicht Arabisch.
Daraus folgt daß der sogenannte Verfassungsschutz angesichts des durch Merkel verursachten  Asylterrors haufenweise Leute einstellen mußte die mit Arabisch als Muttersprache aufwuchsen. Daraus folgt wiederum daß natürlich Islamisten den „Verfassungsschutz“ infiltriert haben müssen. Anderes zu glauben wäre eine Beleidigung der Denkgesetzlichkeiten.

Express:

Agent des Verfassungsschutzes verhaftet weil er „plante dessen Hauptquartier in die Luft zu sprengen‘.

German intelligence agent arrested for ‚plotting to BLOW UP their HQ‘

MOLEHUNTERS in German intelligence have arrested one of their agents who allegedly converted to Islam and was plotting to blow up their HQ.

8 Gedanken zu “Update – Wieviele Islamisten arbeiten beim Verfassungsschutz und werden bezahlt von ihm?

  1. Pingback: Wieviele Islamisten arbeiten beim Verfassungsschutz und werden bezahlt von ihm? — Analyse + Aktion | volksbetrug.net

  2. Werner Thiede

    Ich verstehe die Welt nicht mehr,da leben Ausländer ohne Arbeit,kriminell,usw.besser in Deutschland,als ich;ich bin Deutscher und sollte doch eigentlich an erster Stelle kommen,aber nein,Neger,andere „Menschen“ dominieren das Stadtbild und benehmen sich,als wenn sie hier das sagen hätten.Wo bin ich???

    1. Carlotta

      Wir, das heißt jeder Einzelne von uns, tun immer noch nicht genug für diese Klientel.
      Deswegen wird man zusätzlich auch noch angebettelt, heute geschehen, von einer gepflegten Frau, die so gar nicht bedürftig aussah.
      Sie musste sich ein paar klärende Worte anhören und zog sogleich weiter.

  3. Vidar

    Von wegen Lüge! Die schützen die BRD vor einer (bestehenden Deutschen) Verfassung. Hat doch prima geklappt bisher. Jetzt kommt der Nachwuchs mal ran – Ausländische Fachkräfte, eine „Alternative für Deutschland“ (so geht der Zirkus brav weiter) bauen sie auch noch. Ring um Wahrheit?!

  4. GvB

    Ein System entlarvt sich selber.
    Nicht ein „Islamist schlich sich ein“, sondern die *Grundgesetz-„Schützer“ haben mal wieder bei der **inner-„Behördlichen“-Personal- Kontrolle .. schlicht gepennt!

    *Es gibt ein Grundgesetz-aber keine Verfassung
    **Es gibt BRD-Einrichtungen(wie z.B. Job-Center) mit Geschäftsführern, die sich „Behörden“ nennen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s