Mehr männliche jugendliche unbegleitete Zudringlinge als die Bundeswehr Soldaten hat

Das Merkel-Regime importiert den inneren Krieg nach Deutschland. „Bürgerkrieg“ kann man dazu nicht sagen weil die Zudringlinge keine Bürger sind. Gilt jetzt der ehemalige Chef des BND als „Rechtsextremer?“

ET:

„Im Jahr 2015 sind deutlich mehr männliche, unbegleitete Migranten nach Deutschland gekommen als die Gesamtstärke aller Soldaten der Bundeswehr. Man muss kein Prophet sein, um sagen zu können, dass trotz aller Bemühungen um Integration diese Anzahl ein großes Potenzial ist für Frust, Radikalisierung und letztlich für Gewalt“, so Schindler.
monae

Ein Gedanke zu “Mehr männliche jugendliche unbegleitete Zudringlinge als die Bundeswehr Soldaten hat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s