Wird Trump genauso gesilenced wie General Patton, John F. Kennedy und Lady Diana?

General Patton wurde ermordet weil er kein Blatt vor den Mund nahm. Als er 1945 mit 500000 Mann in Bayern war bat er den amerikanischen Präsidenten um vier Wochen Zeit, so lange, sagte er, brauche er um mit seinen Truppen bis Moskau zu gelangen und „dann wird es in Rußland keine Kommunisten mehr geben“. Kurz danach widerfuhr ihm ein ähnliches tödliche Attentat wie später der Lady Di. In der Zwischenzeit hatte man den Präsidenten John F. Kennedy beseitigt, der die in privaten Händen befindliche FED abschaffen wollte. Wird das Schicksal von Donald Trump ähnlich sein? Etliche Amerikaner sehen es so.

Übrigens war es im dritten Jahrhundert AD im römischen Weltreich 50 Jahre lang absolut üblich daß Staatsoberhäupter ermordet wurden. Fünfzig Jahre lang starben alle Staatschefs (rund 30 Leute) dort keines natürlichen Todes.

Lew Rockwell:

Movie Review: Silence Patton

The current events of the day, namely the election of Donald Trump, forces one to make comparisons with General George Patton.  Oh, I’m going to hear it from veterans who will quickly say: “Donald Trump is no George Patton.”  Yes, that is true.  But I kept thinking of the lessons learned from the SILENCE PATTON film and I couldn’t help but parallel them with what is going on today in America.  The movie may portend America’s future.

Il Silenzio – Melissa Venema

Nini Rosso ♪ Il Silenzio (1966) ♫ Video & Audio Restored

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s