Deutsche Soldaten marschieren wieder an Rußlands Grenze auf

Wer heute bei der Bunzwehr ist der gehört zu einer Negativauswahl.
Denn die Bunzwea ist eine Freiwilligenarmee.

Heute, nach mehreren Kriegen deutscher Soldaten (Napoleons Rußlandfeldzug nicht vergessen) gegen Rußland, die bodenlose Verlogenheit zu besitzen deutscherseits gegen Rußland zu hetzen und sich an Rußlands Grenzen einzunisten, dies unter eklatantem Bruch aller Versprechungen die der Westen im Zuge des Mauerfalls von 1989 an Rußland gemacht hat, unter Bruch der Versprechungen daß die Nato niemals nach Osten ausgedehnt werde, unter völliger Ignorierung der Rede die Herr Putin 2007 (!!!) in München auf der Sicherheitskonferenz gehalten hat, siehe

2007 hielt Putin eine Rede auf der Münchner Sicherheitskonferenz, die von den Lügenmedien verschwiegen wurde! Seine Rede von damals ist heute noch wichtiger als 2007!

und in der er das ständige Aufrüsten gegen Rußland thematisierte und auch die Lüge des „Raketenschutzschildes gegen den Iran“ geißelte, ist das Tun von Arschlöchern, Lügnern, Untergangstern und Idioten, die das Höllentor zum Dritten Weltkrieg öffnen.

Wenn es heute bei der sogenannten Bundeswehr – die inzwischen offensichtlich zur Angriffssoldateska mutiert wurde –  noch Leute mit Hirn gibt dann werden diese Leute sofort aufhören bei der Bunzwehr zu sein und sich verarschen zu lassen.

Sputnik:

Bundeswehr an Russlands Grenzen: Bedenken eines ehemaligen Offiziers

Im kommenden Jahr soll die Bundeswehr laut dem Bundesverteidigungsministerium neben Hunderten Soldaten nun auch Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 an den Grenzen Russlands stationieren. Über den Sinn und die Gefahren einer solchen Stationierung sprach Sputnik mit dem Publizisten und Oberstleutnant der Luftwaffe a.D., Jürgen Rose.

Und:

2007 hielt Putin eine Rede in München (bei Sicherheitskonferenz), sie wurde verschwiegen, er sprach unter anderem von gebrochenen Versprechungen der NATO

Sowie:

Wladimir Putin am 10.2.2007 im Bayerischen Hof in München 43. Münchner Sicherheitskonferenz

3 Gedanken zu “Deutsche Soldaten marschieren wieder an Rußlands Grenze auf

    1. Asuncion45

      das ist ein Jammer aber vielleicht die einzige Chance wieder ein freies Land zu werden. Eine hauchdünne Chance besteht noch in der Präsidentschaft von Trump. Die Hoffnungen sind ja gestiegen, nachdem das Wallstreet Journal nun gegen Hillary wettert. Ansonsten sehe ich keine Chance, denn eine Reform des derzeitigen Systems von innen kann wohl ausgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s