Deutschland wird ausgeblutet von der EU

Mises:

„Wenn Deutschland nicht mehr zahlt, dann platzt der Laden“

26.10.2016 – von Bruno Bandulet.

So schwierig es ist, keine Satire zu schreiben, so wenig reicht sie aus, um das System zu verstehen. Die Umtriebe der Eurokratie mögen überflüssig, lästig oder auch amüsant sein – was die EU im Innersten zusammenhält, ist nichts anderes als Geld. Genauer: die Fließrichtung von Geld.

Mit ganz unüblicher Brutalität beschrieb es ein Brüsseler Kommissar einmal so: »Wenn Deutschland nicht mehr zahlt, dann platzt der Laden.«

In Deutschland stehen manchmal Hinweise: „Gefördert von der EU“. Bei diesen Hinweisen wird die Wahrheit verschwiegen. Die EU kassiert Milliarden von Deutschland und verschleudert diese Milliarden für Korruptheit in fremden Ländern. Einen Bruchteil der Milliarden, die Brüssel von Deutschland raubt, schickt es in Form von emsig beworbenen „Förderungen“ an Deutschland zurück.

Die Schilder, auf denen die EU in Deutschland wirbt, müssen also richtig so lauten:

Gefördert von der EU, die zuvor von Deutschland das Vielfache stahl und jetzt von diesem Diebstahl ein Millionstel zurückgibt.

EUSSR-Flag

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s