Deutsche Bank sagt Investoren sollen sich nicht sorgen wegen der paar Piepen von 46000000000000 Dollar Spielschulden der Bank

Zero Hedge:

Deutsche Bank Tells Investors Not To Worry About Its €46 Trillion In Derivatives

„The 46 trillion euros figure sounds gigantic, but it is completely misleading. The real risk is far lower“ Deutsche Bank’s Chief Risk Officer Stewart Lewis told Welt am Sonntag. There is just one problem with this statement: Lewis made an almost identical promise that „Deutsche Bank is fine“ two months ago. As it turned out, it wasn’t.

3 Gedanken zu “Deutsche Bank sagt Investoren sollen sich nicht sorgen wegen der paar Piepen von 46000000000000 Dollar Spielschulden der Bank

  1. n-tv.de NACHRICHTEN
    Keine Staatshilfen für Geldhaus: Berlin will keine Anteile an Deutscher Bank
    n-tv.de NACHRICHTEN – ‎vor 25 Minuten‎
    Medienberichten zufolge wird die Bundesregierung Deutschlands größtem Bankhaus nicht unter die Arme greifen. Eine Beteiligung an der strauchelnden Deutschen Bank sei undenkbar. Damit gerät das Geldinstitut in immer schwierigeres Fahrwasser. http://www.n-tv.de/wirtschaft/Berlin-will-keine-Anteile-an-Deutscher-Bank-article18862686.html

  2. http://www.boerse-online.de/nachrichten/meinungen/Mr-Dax-Dirk-Mueller-Die-Deutsche-Bank-ist-in-einer-gefaehrlichen-Lage-1001441018 Im Interview mit BÖRSE ONLINE erklärt Mr. Dax Dirk Müller, wie sich der steigende Ölpreis auf die Börse auswirkt und wie er die Lage bei der Deutschen Bank einschätzt. Wie prekär ist die Lage bei der Deutschen Bank wirklich?

    Die Lage ist höchst gefährlich. Dabei kommt es gar nicht darauf an, wie die wirtschaftliche Situation der Bank wirklich ist. Es zählt nur, was die Kunden und Anleger glauben und umsetzen. Derzeit scheinen einflussreiche Kräfte ein großes Interesse daran zu haben, das Vertrauen in die Bank zu zerstören. Allerdings hat sie auch alles getan, um diese Angriffe zu ermöglichen. Neue Kapitalerhöhungen sind schwer bei Anlegern zu platzieren, eine Rettung durch den Staat würde Schäuble größte Glaubwürdigkeitsprobleme bei den italienischen Kollegen bescheren. Dennoch kann und will man sich eine Pleite der Deutschen Bank nicht vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s