Terrorfahrt in Wien

Krone:

Terrorfahrt in Wien: 21- Jähriger festgenommen

Ein 21- Jähriger hat am Donnerstag im Wiener Bezirk Favoriten gezielt versucht, mit seinem Wagen Passanten zu überfahren. Brisant: Der Täter ein Österreicher mit türkischen Wurzeln soll mehrfach „Allahu Akbar“ aus dem geöffneten Fenster gerufen haben. …

Ein Gedanke zu “Terrorfahrt in Wien

  1. A93 stundenlang gesperrt
    Zutaten für Rohrbomben in Schleuderfahrzeug gefunden
    Wegen eines verdächtigen Fahrzeugs hat die Polizei in der vergangenen Nacht die A93 zwischen Rosenheim und Kiefersfelden komplett gesperrt. Bundespolizisten hatten in den Auto Gegenstände gefunden, die zum Bau von Rohrbomben geeignet waren. Inzwischen konnte die Vollsperrung wieder aufgehoben werden. Neben der Autobahn selbst war auch die Raststätte Inntal komplett geräumt und gesperrt worden. Am frühen Morgen konnten die Sperren wieder aufgehoben werden, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd mitteilte. Bei den verdächtigen Gegenständen handelt es sich um drei Rohre, aus denen hätten Rohrbomben gebaut werden können sowie um eine größere Menge Schwarzpulver, das offensichtlich zum befüllen dieser Rohre dienen sollte. Außerdem entdeckten die Polizeibeamten bei der Durchsuchung des in Polen zugelassenen Autos mehrere Handys und Verbindungskabel. . Zu den Gegenständen selber machte der aus Polen stammende Fahrer keinerlei Angaben.

    Mit dem Fahrzeug des polnischen Schleusers saßen drei Afrikaner von der Elfenbeinküste und aus Guinea. http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/a93-sperre-sprengstoff-verdacht-100.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s