USA: Stadt verhängt Ausgangssperre weil Neger die DRITTE Nacht in Folge randalieren

Die kriminellen randalierenden Neger werfen zum Beispiel Steine von Brücken auf Autos in denen weiße Familien sitzen.

Express:

Midnight curfew imposed in Charlotte as chaotic riots enter third night

A MIDNIGHT curfew has been imposed in the North Carolina city of Charlotte after three days of chaotic rioting in which a man was killed.

Zero Hedge:

Die Krawalle von Charlotte: Was man Ihnen nicht sagt

The Charlotte Riots: What They Are Not Telling You

And with all of these activities having been documented in the clip below, it is worth pointing out that:

  • Stealing and looting cash registers from local businesses is not a legitimate form of protest

  • A “protester” shooting another “protester” is not a legitimate form of protest.

  • Physically attacking reporters is not a legitimate form of protest.

  • Throwing rocks off bridges at passing vehicles full of families is not a legitimate form of protest

  • Beating up innocent people in parking lots because they’re white is not a legitimate form of protest.

  • Smashing up apartment windows where black people live to “protest” in favor of ‘Black Lives Matter’ is not a legitimate form of protest.

  • Trashing your own neighborhood is not a legitimate form of protest.

  • Looting the Charlotte Hornets team store so you can steal basketball merchandise is not a legitimate form of protest

  • Attempting to hijack cars and terrify their innocent occupants is not a legitimate form of protest.

Ein Gedanke zu “USA: Stadt verhängt Ausgangssperre weil Neger die DRITTE Nacht in Folge randalieren

  1. In einem Einkaufszentrum in der US-Metropole Houston sind mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Das teilte die Polizei im Bundesstaat Texas am Montag mit. Laut örtlichen Medienberichten wurde der mutmaßliche Schütze von den Sicherheitskräften außer Gefecht gesetzt.
    Über seinen Zustand und den der Verletzten wurde zunächst nichts bekannt. Erst am Freitagabend (Ortszeit) hatte ein Mann in einem Kaufhaus im US-Staat Washington fünf Menschen getötet. Er wurde später festgenommen. http://www.focus.de/panorama/welt/angreifer-ausser-gefecht-gesetzt-verletzte-durch-schuesse-in-einkaufszentrum-in-us-metropole-houston_id_5990062.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s