‚Aschaffenburg: „Südländischer“ Fahrradfahrer rammt Fußgänger Messer in den Rücken‘

Multikulti meint bestechende Umgangsformen

PI:

Aschaffenburg: „Südländischer“ Fahrradfahrer rammt Fußgänger Messer in den Rücken

Am Freitag gegen 8.30 Uhr wurde einem 33-jährigen Aschaffenburger von einem vorbeifahrenden Radfahrer ein Messer in den Rücken gerammt. Der Mann verständigte noch selbst die Polizei, er habe einen heftigen Schlag auf den Rücken bekommen und starke Schmerzen. Die eintreffenden Rettungskräfte sahen, dass im Rücken des Mannes ein Messer steckte. [mehr]

MMW3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s