Zudringlinge, angeblich „verfolgt“, machen in ihren Herkunftsländern Urlaub

Zudringlinge geben sich als sogenannte „Flüchtlinge“ aus und

machen dort Urlaub wo sie angeblich verfolgt werden.

Diesen Urlaub bezahlt der deutsche Steuerzahler.

ET:

Verfolgte Flüchtlinge machen #Heimaturlaub – Bundesamt bestätigt „keine Einzelfälle“

Auch Flüchtlinge und Asylberechtigte müssen mal Urlaub machen, bei ihren Freunden und Verwandten in der alten Heimat, zum Beispiel. Merkwürdig nur, dass sie gerade von dort erst angeblich geflohen sind, um nicht verfolgt zu werden. …

diego_velasquez_in_der_Schmiede_des_Schicksals

Ein Gedanke zu “Zudringlinge, angeblich „verfolgt“, machen in ihren Herkunftsländern Urlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s