Kulturbereicherung: Asylanten greifen deutsche Passanten an

Wer hat die in unser Land gelassen? Das soll Kulturbereicherung sein?

PI:

Ulm: „Flüchtlinge“ greifen Passanten an

Ulm: Ein 38-Jähriger war kurz nach 21 Uhr in der Ulmer Innenstadt unterwegs. Zusammen mit Bekannten ging er in Richtung Bahnhof.

volkschutzRot

Ein Gedanke zu “Kulturbereicherung: Asylanten greifen deutsche Passanten an

  1. Der Springer

    Die Normalbevölkerung bezahlt mit ihrer Gesundheit für die Eskapaden des Merkelregimes. Politmafia fährt im gepanzerten Diestwagen mit Personenschutz und wohnt I’m Villenviertel hinter Mauern mit Stacheldraht und Kameras. Dummes Zeug von Integration labern und die Bevölkerung muß sich mit der schwarzen Grütze rumschlagen. Ganz toll gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s