Bei der Landtagswahl in Meck-Pom ging es nicht mit rechten Dingen zu

Wurde in Meck-Pom die gleiche Nummer abgezogen wie in Österreich bei der Präsidentenwahl: Wahlbetrug?

Zuerst:

Mecklenburg-Vorpommern: Unregelmäßigkeiten bei Landtagswahl bekanntgeworden

Schwerin. Die mecklenburg-vorpommerische Landeswahlleitung hat heute eine Prüfung von publik gewordenen Unregelmäßigkeiten angekündigt. Konkret geht es um die Auszählung in der Gemeinde Schönbeck, wo die…

Geil ist: Wenn ein Betrug oder mehrere Betrügereien vorliegen sollten dann ist der Prüfer dieser Betrüge genau derjenige – die Laregie (Landesregierung) – der durch den etwaigen Betrug begünstig & bereichert (bereichert an unrechtmäßigen Stimmen und an unrechtmäßigen Geldern alias Diäten) wurde.

bride_of_frankenstein2

Advertisements

4 Gedanken zu “Bei der Landtagswahl in Meck-Pom ging es nicht mit rechten Dingen zu

  1. Klaus P.

    Solche Betrügereien sind mittlerweile Standard in dieser LinksRotGrünSchwarz versifften Bananenrepublik ! Da braucht man sich nicht groß wundern wie da manche Parteien trotz dem Bockmist den sie über Jahre veranstalten immer wieder gewählt werden.
    Wer hat noch mal den Spruch losgelassen „Eine Wahl gewinnt nicht der Wähler sondern der Stimmenzähler“ ? Da kann man auch zu einem Fuchs sagen „Pass Du bitte auf meine Hühner auf“…

  2. heiner philip

    Immer mit Kugelschreiber wählen!
    Immer deutlich das X machen und NICHTS irgendwo hinschreiben
    Nicht abwimmeln lassen
    Sofort die Polizei rufen wenn man ausgesperrt wird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s