Kosten von Asylanten steigen exorbitant

ET:

5,3 Milliarden Euro Asylbewerberleistungen: Anstieg um 169 Prozent im Vergleich zu 2015

Zum Jahresende 2015 bezogen etwa 975 000 Asylbewerber entsprechende Hilfe, wie das Statistische Bundesamt mitteilte, im Vorjahr waren es 363 000 Menschen. Das ist ein Anstieg um 169 Prozent. Mehr als 90 Prozent der Hilfsempfänger erhielten sogenannte Grundleistungen

Deutschland handelt wie eine Firma, die unfähige Leute in seine Belegschaft aufnimmt, sie bittet nicht zur Arbeit zu kommen damit sie nichts kaputt machen und denen monatlich Lohn überweist. Was wird das Schicksal einer solchen firma sein?

Ein Gedanke zu “Kosten von Asylanten steigen exorbitant

  1. Buergerkrieg

    Sven Apel
    3 h ·
    Zu schweren Rangeleien und Unruhen kam es heute im Rostocker Migrationsamt.
    Mehr als Hundert Ausländer ließen ihrem Ärger über unzulängliche Abläufe freien Lauf.
    Der Wachdienst war überfordert, die Polizei schritt ein.
    Pressesprecher der Hansestadt Rostock, sprach von rund 100 Personen, die am Morgen in das Migrationsamt wollten. Wie es hieß, sei es an der Nummern-Ausgabe am Eingang zu Drängeleien und Rangeleien gekommen. Die Ausländer, unter ihnen auch zahlreiche Flüchtlinge, stürmten demnach unkontrolliert in das Amt. Der Wachdienst war nach Angaben der Stadt mit der Situation überfordert und hilflos und rief die Polizei zur Hilfe.
    Die Beamten rückten kurz darauf mit zwölf Streifenwagen an !
    Die Hansestadt will aus diesem Vorfall Konsequenzen ziehen. So soll der Sicherheitsdienst verstärkt und eine zusätzliche Tür am Eingang errichtet werden.
    Und unser kleiner Steuermichel darf dies alles zahlen ( Ironie off ) http://www.svz.de/lokales/rostock/polizei-grosseinsatz-im-rostocker-migrationsamt-id14760041.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s