Calais Kriegszone: Bereitschaftspolizei schießt Tränengas in den Dschungel um Hunderte von Illegalen abzuhalten

Express:

Calais Kriegszone: Bereitschaftspolizei verschießt Tränengas um Hunderte von Zudringlingen abzuhalten, die nach England eindringen wollen

CALAIS WARZONE: Riot police fire tear gas to hold back HUNDREDS of UK-bound migrants

RIOT police fired tear gas into the notorious Calais “Jungle” yesterday to hold back hundreds of UK-bound migrants.

Während im Norden der Dschungel in Calais immer größer wird locken im Süden kostenlose Wassertaxis der EU die Zudringlinge aus Afrika an. Die Zudringlinge brauchen keinen Cent zu bezahlen für die Schiffsreise aus dem Mittelmeer zum italienischen Ufer. Alles was sie zu tun brauchen ist mit einem Boot ein paar Kilometerchen vor Libyens Küste zu fahren und dann auf einen Knopf eines für weniger als 200 € erhältlichen Seenotsenders zu drücken und sofort kommen die Marineschiffe mehrerer Nationen angerast. Europa kann man vergleichen mit einem riesigen Präservativ, das mehrere Enden hat: Der Dschungel in Calais schwillt immer mehr an, das Reservoir am Comer See ist kurz vor dem Platzen, über die Schweiz ergießen sich Illegale. Während im Norden die Reservoire des Kondoms platzen wird es am Süden von der EU immer schneller immer stärker neu befüllt.

MMWld

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s