Wir erleben die Kanzlerdämmerung

n-tv:

…  Vier Gründe für den Niedergang.

Angela Merkel spürt die Kanzlerdämmerung. Um sie herum macht sich eine Stimmung breit wie 2005 um Gerhard Schröder.

bride_of_frankenstein8

Tizian2

Advertisements

2 Gedanken zu “Wir erleben die Kanzlerdämmerung

  1. Durchvegetierer

    Spätestens nach der nächsten Brunztagswahl ist die Merkel nicht mehr auf dem Thron und wird dann in weiteren drei Jahren noch froh sein müssen, wenn ihr der Staat noch eine Rente bezahlen kann von der es sich halbwegs durchvegetieren lässt.

  2. Buergerkrieg

    Bewerbung beim Bamf
    Kein Bewerbungsgespräch nötig – aber Schulden verboten In Zeiten der Flüchtlingskrise ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stark gefordert.Wer beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge arbeitet, hat viel Verantwortung. So wird dort auch entschieden, ob ein Flüchtling Recht auf Asyl hat oder nicht. Um die Flut an Asylanträgen überhaupt bewältigen zu können, sucht das Bamf weiterhin händeringend nach Mitarbeitern. So händeringend, dass mittlerweile nicht mal mehr ein Vorstellungsgespräch nötig ist, um beim Bamf eine Anstellung zu bekommen.Weil die Personalnot so groß ist, müssen neue Mitarbeiter vor der Einstellung nicht mal mehr zum Bewerbungsgespräch, wie jetzt herauskommt.Das Amt gibt unterdessen selbst zu, dass es Mitarbeiter ohne persönliches Gespräch einstellt. In einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken heißt es: „Auf Bewerbungsgespräche wurde zugunsten der Auswahl auf Aktenlage verzichtet.“ http://www.focus.de/politik/videos/bewerbung-beim-bamf-kein-bewerbungsgespraech-noetig-aber-schulden-verboten_id_5884552.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s