Flut der Zudringlinge aus Afrika und Nahost steigt

Weder Afrika noch Nahost gehen uns irgendetwas an. Afrika wurde zur gleichen Zeit aus der segensreichen Kolonialherrschaft entlassen wie asiatische Länder. Man betrachte  wo heute Länder Asiens stehen und vergleiche mit dem Zustand aller afrikanischen Länder, die durch die Bank schlechter dastehen als zur Zeit der Kolonialverwaltung, wer ein Musterbeispiel will bestaune Rhodesien, das heute zu Zimbabwe vernegert ist. Woher kommt dieser krasse Unterschied zwischen asiatischen und afrikanischen Ländern ? Warum sind Asiaten weltweit in allen Schultests, Universitäten und Bildungstestes führend? Woran liegt das? Liegt der Unterschied vielleicht an dem was der Friedensnobelpreisträger Albert Schweitzer den Negern schriftlich bescheinigte?

In Afrika vermehrte sich die Einwohnerschaft von 1950 bis jetzt um das Vierfache. Das geht uns nichts an. Wenn die sich lieber vermehrt haben anstatt zu arbeiten und zu lernen dann sind wir nicht das Überlaufbecken für deren Bevölkerungsüberschuß.

Zuerst:

„Der Migrationsdruck bleibt immens“ – Zuwanderung aus Nahem Osten und Schwarzafrika nimmt weiter zu

… warnte Fabrice Leggeri, Chef der europäischen Grenzschutzagentur Frontex, vor einem erneuten massiven Anstieg der auf Europa zurollenden Flüchtlingwelle. „Der…

Daß die USA ein massives Negerproblem haben ist evident. Die Tatsache des Negerproblems der USA wird zu verschleiern versucht indem das Wort „Neger“ vermieden wird – gleichzeitig müßte man aber die Wörter „Eskimo“ oder „Indianer“ tabuisieren.
In den USA ist das Negerproblem historisch gewachsen.
In Deutschland wird es künstlich erzeugt. Merkel schafft uns, die wir absolut keinerlei Negerproblem in Deutschland hatten, massenweise Leute ins Land, die aus der deutschen Sozialkasse bedient werden in die sie niemals etwas einzahlten. Wirtschaftliche und arithmetische Tatsachen sollen nicht mehr gelten. In Afrika selbst sind sich Neger keineswegs untereinander grün aber zu uns werden völlig unterschiedslos alle hereingeschafft.
Ein kostenloser Fahrdienst ist eingerichtet im Mittelmeer, dieser Fahrdienst ist für Neger gratis: sie brauchen nur auf einen Knopf zu drücken und werden „gerettet“. Australien schafft in solchen Fällen die Zudringlinge in das Land zurück aus dem sie herkamen aber die deutsche Marine schifft die Neger gratis in Scharen ins deutsche Sozialsystem. Daß sich dies im Zeitalter von Smartphones in jedes Negerdorf herumspricht ist evident und daß dies gleichzeitig Ruinierung des deutschen Sozialsystems und Bürgerkriege bedeutet ist sicher.

Última_CenaII2

Advertisements

2 Gedanken zu “Flut der Zudringlinge aus Afrika und Nahost steigt

  1. Buergerkrieg

    Dortmund • Politik
    Mit Glöckchen gegen Taschendiebe

    30. August 2016von Redaktion
    Dortmund. Seit Montag verteilt die Polizei kleine Glöckchen, damit die Bürger besser gegen Taschendiebstahl geschützt sind. Damit die Menschen besser gegen Taschendiebstähle geschützt sind, verteilt die Polizei in Dortmund seit Montag kleine Tütchen mit Alarm-Glöckchen. Diese können an der Handtasche, dem Handy oder dem Portemonnaie angebracht werden. Sollte jemand versuchen, diese Dinge zu stehlen, klingelt es. Anlass für die Verteilung der Glöckchen ist die landesweite „Aktionswoche gegen Taschendiebstahl“.

    „Jeder kann etwas dagegen tun, selbst zum Opfer zu werden“, sagte Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) zum Start der Aktionswoche. http://nrw-direkt.net/mit-gloeckchen-gegen-taschendiebe/

  2. Buergerkrieg

    http://www1.wdr.de/nachrichten/gloeckchen-taschendiebstahl-dortmund-aktionswoche-polizei-100.html Dortmund: Glöckchen gegen Taschendiebstahl Die Dortmunder Polizei rüstet die Bürger ab Montag (29.08.2016) mit kleinen Glöckchen aus. Sie sollen vor Taschendiebstahl schützen. Anlass ist die landesweite Aktionswoche gegen Taschendiebstahl. Gemeinsam mit dem Weißen Ring klärt die Polizei in dieser Woche an zwei Infoständen in der Dortmunder Innenstadt auf. Außerdem sind Präventionsteams der Polizei in der Stadt unterwegs.Zusätzlich verteilen die Beamten kleine Tütchen mit Alarm-Glöckchen. Man klippt es mit einen kleinen Karabinerhaken an die Handtasche, zum Beispiel an den Reißverschluss. Auch ans Portemonnaie oder das Handy kann man sie hängen. Sollte dann jemand versuchen, die Sachen zu stehlen, klingelt es. Das Glöckchen soll nicht nur Diebe abschrecken, sondern auch uns Bürger aufmerksamer machen. Schon beim Packen der Tasche soll der Glöckchenklang daran erinnern, nur die Dinge einzupacken, die man wirklich braucht. Das gilt auch fürs Bargeld. Wer zum Bäcker um die Ecke geht, braucht nur ein paar Euro. Und den Personalausweis soll man am besten kopieren und das Original zu Hause lassen. Dass man EC-Karte und Pin-Nummer nicht zusammen in die Tasche packt, wissen die meisten Menschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s