Wer rechts kritisiert ist ganz erbärmlich töricht oder er ist gekauft

Gelobt sei das Rechte!
Das Rechte ist das Gegenteil des Krummen

Der Begriff „Süden“ ist bedeutungslos“ ohne den Gegenbegriff „Norden“.
„Oben“ ist sinnlos ohne sein Gegenstück „unten“.

Wer gegen „rechts“ ist zeigt seine eigene Dämlichkeit:
Man kann zu rechts nicht Nein sagen ohne gleichzeitig den Begriff „links“ zu vernichten indem er seines Sinnes beraubt wird. Anders gesagt: Das Wort „links“ setzt denknotwendig das Wort „rechts“ voraus.

Rechts ist richtig. Rechtes Denken ist gutes Denken. Rechte Taten sind gute Taten. Das rechte Licht ist das richtige Licht. Rechte Betrachtung ist korrekte Betrachtung. Das rechte Wort ist das gute Wort. Die rechte Zeit ist die richtige Zeit.

2 Gedanken zu “Wer rechts kritisiert ist ganz erbärmlich töricht oder er ist gekauft

  1. Der nationale Sozialist

    Man kann nie genug betonen, dass die Nazis Linke und keine Rechten waren. Sie haben einfach noch das Nationale zum Sozialismus gesellt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s