Wien fiebert dem Samstag entgegen: Darf Wien diesen Samstag wieder Massenpanik erleben?

 

Wien: Nächster Samstag wieder multikulturell = Massenpanik?

Krone:

Alarm vor Kurden- Demo am Samstag in Wiener City

Die Wiener Polizei ist in Alarmbereitschaft: Bei der letzten kurdischen Kundgebung kam es zu einer Massenpanik in der Innenstadt, Tumulte mit Türken lösten Terrorangst aus. Am Samstag steht die nächste Demo bevor.

Und wieder macht Wien, Nukleus des Abendlandes, sich zum Affen. Korrekt wäre es jedes Sich-mausig-machen seitens Fremdländern zu verbieten und Fremdländer, die sich dennoch mausig machen, im Schnellverfahren aus dem Land zu schaffen.

Merke:

Multikulti = Massenpanik
Kulturbereicherung = Massenpanik
Bildungssenkung = Kulturbereicherung
Buntheit = Schwärzung, Verdunkelung, Verdüsterung

Ein Gedanke zu “Wien fiebert dem Samstag entgegen: Darf Wien diesen Samstag wieder Massenpanik erleben?

  1. GvB

    Will noch jemand in der Türkei Urlaub machen?

    Terrorismus oder Tourismus???

    Erdogans fataler ..falscher Weg..

    Er macht den Macho ..aber das soll nur die Defizite übertünchen.

    Zwischen Gülen-Opposition, dem Kurden- und ISIS-Deash-Problem… gefangen.

    Das wissen Putin, die amerikanische Regierung und Ostküstenpolitik und Merkel…

    Wer nun meint, das die NATO auch von ihm anbhängig wäre..übersieht die militärischen Möglichkeiten.. auszuweichen auf andere Länder.

    Die Tourismus Wirtschaft , immerhin ca. 90 Prozent..% der türkischen Wirtschaft, war bis jetzt ein Selbstläufer…aber die Erdowahn-Politik hat auch durch das Flüchtlingsproblem(Es gibt auch Slums in Anatalya )alles in kurzer Zeit.. ausgebremst wis auf fast NULL.

    Beispiel: Symptomatisch dafür ist die Urlaubsküste Antalya, Alany.. Izmir usw.

    300.000 arbeitende Türken in den Hotels und abhängigen periphären Kleinfirmen sind nun arbeitslos

    Ca. 2 Millionen Menschen in der Türkei insgesamt..arbeiten in der Tourismus Branche.

    Ob allerdings ausgerechnet dieser WDR-Film stimmt… ist zu hinterfragen und erstmal anzuzweifeln.
    Mainstreambericht, ohne die wahren Hintergründe zu nennen..
    Türkei ohne Touristen – Terrorangst und Flüchtlingskrise im Ferienparadies

    Ein aktuelleres Bild zeigt dieses BLOG!

    Na denn schönen Urlaub..
    Nachrichten aus Alanya +Side +Antalya + Kemer:

    Busunfall mit neun Verletzten
    Auf der D-650 wurden am Morgen neun Personen bei einem Unfall mit einem Reisebus verletzt

    Kumköy: Auto überschlägt sich
    In Side-Kumköy wurden vier Personen verletzt, als sich ihr Auto überschlug. Der Fahrer …

    Alanya: Razzia bei Drogendealern
    In Alanya hat die Jandarma drei Männer wegen Drogenhandels verhaftet. Gleichzeitig

    Antalya: Zehn Imane verhaftet
    In Antalya und den umliegenden Orten hat die Polizei zehn Imane festgenommen. Ihnen

    Antalya: Weitere Verhaftungswelle
    Die Verhaftungswelle bringt auch in der Provinz Antalya immer mehr Bürger ins Gefängnis

    ALTSO-Vorsitzender Alanya freigelassen
    In Alanya wurde der Vorsitzende der Handelskammer ALTSO aus dem Gefängnis

    Prostituierte in Alanya aufgegriffen
    In Alanya hat die Polizei vier Frauen wegen illegaler Prostitution aufgegriffen. Weil die …

    Strassenräuber in Alanya-Oba verhaftet
    In Alanya-Oba hat die Polizei einen Mann verhaftet, der einer Touristin die Handtasche

    Side: Zwei Animateure tödlich verletzt
    Bei einem Unfall in Side sind zwei Animateure des Febeach-Hotels ums Leben gekommen

    Alanya: Diesel aus Laster gestohlen
    In Alanya hat die Polizei einen Mann festgenommen, der aus einem Lastwagen Diesel

    Manavgat: Minivan kippt auf die Seite
    In Manavgat wurden fünf Personen verletzt, als ein Minivan auf die Seite kippte. Aus noch

    Aksu: Jandarma stellt Drogen sicher
    In Antalya-Aksu hat die Jandarma Marihuana-Pflanzen ausgegraben und beschlagnahmt

    Alanya: Weitere Verhaftungen
    In Alanya sind weitere 22 Personen verhaftet worden, die am Puschversuch

    Demre: Sechs Verletzte durch Schüsse
    In Demre hat ein Mann sechs Nachbarn durch Schüsse verletzt. Gegen 11.00 Uhr …

    Alanya: Tödlicher Lastwagen-Unfall
    Beim Zusammenstoss eines Mopeds mit einem städtischen Lastwagen wurden zwei Männer

    Antalya: Auto stürzt von Abhang
    In Antalya kamen zwei Personen ums Leben, als ein Kastenwagen einen fünfzig Meter

    Manavgat: Jeep überfährt Motorrad
    In Manavgat hat ein Geländewagen ein Motorrad überfahren. In der Asagi Hisar …

    Zwei Verletzte bei Explosion in Antalya
    Bei einer Explosion in Antalya sind am Abend zwei Personen verletzt worden. Aus noch..

    Kas: Bürgermeister- Sohn verhaftet
    Der Sohn und ein Neffe des Bürgermeisters von Kas sind verhaftet worden. Den beiden..

    Manavgat: Auto fliegt in Graben
    In Manavgat wurden drei Personen verletzt, als ein Auto in einen Wassergraben flog

    Ein Toter bei Unfall in Serik
    In Serik ist am Abend ein Mann ums Leben gekommen, als sein Kleinlaster mit einem

    Manavgat: Zwei Verletzte bei Unfall
    Auf der Fernstrasse D-400 in Manavgat sind zwei Personen verletzt wurden, als sich ihr Auto

    Antalya: Tourist tot aufgefunden
    In Antalya ist ein Tourist tot in seiner Ferien- wohnung aufgefunden worden

    Alanya: Orange County Hotel geschlossen
    Das Orange County Hotel in Alanya-Okurcalar wurde geschlossen, weil kaum Gäste da

    Quelle:

    http://www.tuerkei-zeitung.de/aktuellemeldungen/

    Na denn schönen Urlaub..

    …und da kommt die Türkei heute doch tatsächlich mit ner Meldung an – weiter in die EU zu wollen .. bis 2023 !
    Nein danke!!

    ..und Türken, die hier noch in der BRD sind, sollten wenn dort alles so toll ist …die Flatter machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s