Diese Asylanten wollen nicht arbeiten, sie sind Flüchtlinge vor Arbeit

Diese Eindringlinge beweisen damit deutlich was sie sind. Sie sind nie und nimmer Flüchtlinge, es sei denn Arbeitsflüchtlinge. Es ist nicht einzusehen daß der Deutsche für die  arbeitet um die durchzufüttern und mit Vollpension plus Bargeld zu beschenken.

Junge Freiheit:

Gemeinnützige Tätigkeit abgelehnt

„Wir sind Merkels Gäste“: Asylbewerber verweigern Arbeit

Die sächsische Stadt Waldenburg wollte Asylsuchenden die Möglichkeit geben, gemeinnützige Tätigkeiten gegen eine geringe Bezahlung zu verrichten. So sollte verhindert werden, daß Langeweile aufkomme. Doch die Asylsuchenden lehnten dankend ab. Sie seien Gäste von Angela Merkel und Gäste müßten nicht arbeiten. mehr »

Ein Gedanke zu “Diese Asylanten wollen nicht arbeiten, sie sind Flüchtlinge vor Arbeit

  1. Der Lebensinhalt vieler Penetrierer ist mit Handy zu daddeln und in Markenklamotten in Bahnhöfen und Einkaufszentren der Bevölkerung auf den Keks zu gehen. Auch wenn sie — sind sie —!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s