Ungarn wollen nicht Sklaven in der eigenen Heimat sein

Zuerst!:

Orbán über Zuwanderung: „Wir wollen nicht Sklaven in der eigenen Heimat sein“

Bad Tuschnad. Der ungarische Präsident Orbán ist für seine klaren Worte in der Einwanderungs- und „Flüchtlings“-Politik bekannt. Dieser Tage legte Orbán auf der alljährlichen Sommerakademie…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ungarn wollen nicht Sklaven in der eigenen Heimat sein

  1. Nur Deutschland wird vom Hosenanzug mit Moslems und Negern geflutet,die rotzig sind und unverschämte Forderungen stellen. Was können die Ungarn froh sein über ihre gute Staatsführung. Deutschland geht kaputt an der Asylpest. Asylrecht abschaffen !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s