Weil Chinese nach seinem Paß fragte erkannten deutsche Behörden nach 12 Tagen daß er kein Asylant sondern ein Tourist ist

Asylzudringlinge fragen nicht nach ihrem Pass. Der Chinese im Asylager tat das Gegenteil: Er fragte nach seinem Pass. Frei wurde er weil er in chinesischem Speiselokal um Hilfe nachsuchte. Die dortigen Chinesen sagten Deutschen sie sollten eine App fürs Smartphone verwenden, mittels derer von und ins Mandarin-Chinesisch übersetzt werden kann. Die ganze Welt lacht sich schlapp über den Vorfall der zahlenden chinesischen Touristen zum Asylnassauer machte.

Express.co.uk:

Chinesischer Tourist versucht den Diebstahl seiner Brieftasche anzuzeigen … aber endet im ASYLANTENLAGER

Chinese tourist tries to report his stolen wallet… but ends up housed in a REFUGEE CAMP

EIN CHINESISCHER Tourist, der seine gestohlene Brieftasche anzeigen wollte wurde gezwungen 12 Tage in einem Asylantenlager zu verbringen

A CHINESE tourist who tried to report his stolen wallet was forced to spend 12 days in a German refugee camp.

Der Herr, der weder Deutsch noch Englisch sprach, versuchte Behörden zu informieren daß er in Stuttgart seine Brieftasche verloren hatte.

The man, who could speak neither German or English, tried to tell officials he had lost his wallet in Stuttgart.

Aber anstatt einen Vordruck über seine gestohlene Brieftasche auszufüllen, füllte der Mann, der nur als Herr L. bekannt ist, unwissentlich ein Asylantragsformular aus.

Yet instead of filling out a form to report his stolen wallet, the man only known as Mr L, unwittingly filled out an asylum request form.

Die Kette bürokratischer Fehler schaffte den Touristen ins 260 Meilen entfernte Asylager in Dülmen.

The series of bureaucratic blunders led the tourist be shipped to a shelter 260 miles away, in Dülmen.

Christoph Schlütermann … war der erste der den Fehler bemerkte

Christoph Schlütermann, a German Red Cross worker, was the first to notice the mistake.

Er bemerkte den Fehler als der ungewöhnlich gutgekleidete Mann in einem chinesischem Lokal in der Stadt um Hilfe bat.

He realised the error when an uncharacteristically well-dressed man tried to ask for help at a local Chinese restaurant.

Angestellte des Lokals sagten Schlütermann er solle eine Übersetzungsapp benutzen und es wurde klar daß der Tourist kein Asy war.

Restaurant staff told Schlütermann to use a translation app, where it became apparent the tourist was not an asylum seeker.

Er sagte: „Er agierte so völlig anders als andere Zudringlinge. Er erzählte anderen Leuten dauernd seine Geschichte aber niemand verstand ihn.

He said: „He acted so differently to other refugees. He kept trying to talk to people to tell his story but no one could understand him.

„Er verlangte ständig seinen Pass zurück, was das krasse Gegenteil von dem ist was die meisten Zudringlinge tun.“

“He kept asking to get his passport back, which is the opposite of what most refugees do.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s