Samstag: 58-jährige in Münchens Botanischem Garten vergewaltigt von Asylschmarotzern

Wieso dürfen solche Untäter sich frei in der Stadt bewegen anstatt daß sie in Lagern bewacht werden von bewaffneten Posten?

PI:

München: Rapefugees vergewaltigen 58-Jährige

München: Eine 58-jährige Münchnerin ist am späten Samstagabend im Alten Botanischen Garten in München vergewaltigt worden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s