Regensburg: Mit Polizei räumt Kirche Pfarrheim von Zigeunern

Die Kirche hat verflucht lange gebraucht bis sie endlich begriff welche Sprache diese kriminellen Zudringlinge verstehen und endlich die Polizei rief.

Epoch Times:

Bistum Regensburg: Migrantenprotest auf Bleiberecht beendet – Polizei geräumt Pfarrheim nach Strafanzeige

Sie hatten Zuflucht im Regensburger Dom gesucht. 45 Migranten, darunter Familien mit Kindern, standen fünf Wochen lang unter dem Schutz des Bistums. Im Bistum fühlte man sich anscheinend ausgenutzt für den politischen Kampf um das Bleiberecht der Asylsuchenden. Freiwillig aber wollten diese nicht in ihre Unterkunft wechseln.

Dechamps4

Advertisements

Ein Gedanke zu “Regensburg: Mit Polizei räumt Kirche Pfarrheim von Zigeunern

  1. Wer war denn so „clever“ und hat sie hereingelassen. Nichts auf den Schirm kriegen und unverschämte Forderungen stellen,das schaffen sie. Sollte ein Warnung für die Kirche sein,sich solche „Schäflein“ vom Hals zu halten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s