Österreich: Grenzen dicht ab Herbst

Auch hier werden Leute *Flüchtlinge* genannt die nichts weiter als dreiste Zudringlinge sind, die ernten wollen wo sie nichts gesät haben.

oe24:

Grenzen dicht ab Herbst

Advertisements

2 Gedanken zu “Österreich: Grenzen dicht ab Herbst

  1. Der Springer

    Die ganzen Mufftukken wollen ja eh zu Mutter Angi. Österreich war eh nur Transitland. Man muß den Zudringlingen ganz klar zeigen: Wir brauchen euch nicht und ihr seid unerwünscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s