Polizei bittet um Mithilfe: Gefahndet wird nach Neger der Studentin sexuell angriff

Krone:

Sexattacke auf Studentin in Wiener U- Bahnstation

Mit Fotos aus Überwachungskameras sucht die Wiener Polizei nach einem Sextäter. Der Verdächtige soll eine 25- jährige Frau in der U- Bahnstation Neubaugasse begrapscht und geküsst haben, ehe er das Weite suchte. Eine Fahndung nach dem Mann verlief bislang negativ, nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Leserzuschrift aus Wien:

Ich kann da nicht helfen. Für mich sehen alle Neger gleich aus.

2 Gedanken zu “Polizei bittet um Mithilfe: Gefahndet wird nach Neger der Studentin sexuell angriff

  1. Buergerkrieg

    16-JÄHRIGER IN PLAUEN SEXUELL BELÄSTIGT Plauen – Ein 16-Jähriger ist in Plauen Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Ein Unbekannter hatte den Jugendlichen an der Zentralstraßenbahnhaltestelle angesprochen und war ihm dann bis zum Mühlgraben gefolgt.

    Auf dem Fußweg zwischen einem Autohaus und dem Stadtstrand wurde der 16-Jährige von dem Unbekannten in ein Gebüsch gedrängt und mehrfach unsittlich berührt.

    Der Junge konnte sich schließlich befreien und flüchten. Die Tat ereignete sich laut Polizei bereits Freitagnacht, gegen 0.30 Uhr.

    Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

    * etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank

    * ausgeprägter Dreitagebart, ähnlich Vollbart

    * schwarze kurze dunkle Haare und dunkle Hautfarbe

    * ausländische Nationalität, vermutlich arabischer Abstammung, sprach gebrochen Deutsch

    * bekleidet war er mit einer weißen knielangen Hose und einem gelben T-Shirt

    Hinweise nimmt die Polizei Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen. https://mopo24.de/nachrichten/16-jaehriger-in-plauen-sexuell-belaestigt-72499

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s