Österreich tilgt die Schmach von Königgrätz

Bei Königgrätz wurde Österreich von Berlins Truppen besiegt. Jetzt ist der Tag der Rache gekommen.

Rache für Sadowa!

Epoch Times:

Österreich droht: Schicken Flüchtlinge wieder nach Deutschland

Österreichs Außenminister Kurz verlangt einen stärkeren Schutz der EU-Außengrenze von Bundeskanzlerin Merkel. Andernfalls werde Österreich erneut Flüchtlinge nach Deutschland weiterschicken. Mehr»

Es ist die blanke Selbstverständlichkeit, die Österreich fordert: Wenn das Merkel-Regime die Grenzen Deutschlands so offen lässt wie eine Hure ihre Vagina  dann müssen zumindest die Außengrenzen der EUSSR geschützt werden. Statt dessen aber betreibt die EU auf unsere Kosten Wassertaxidienste, der täglich rund 3000 Zudringlinge gratis nach Europa bringen. Es sind Zudringlinge die uns nichts angehen, mit denen wir weder verwandt noch verschwägert sind, die häufig analphabetisch, kulturfern, sittenfremd, religionsfremd und bildungsfern sind, die kosten anstatt Nutzen zu bringen. Dieser Irrsinn muss aufhören.

Sogar eine wie die Merkel müsste fähig sein zu verstehen daß Deutschland den Bevölkerungsüberschuß Afrikas – 1,2 Milliarden inzwischen, in Bälde sind es 2,4 Milliarden – nicht aufnehmen kann. Ganz abgesehen davon müssen die Deutschen befragt werden ob sie weiter benegert werden wollen. Man nenne Namen von Negern die als Mathematiker, Naturwissenschaftler oder Schachgroßmeister irgendwo irgendwann etwas leisteten – oder gibt es keine?

Advertisements

3 Gedanken zu “Österreich tilgt die Schmach von Königgrätz

    1. Charlotta

      hmm, der Link ist link.
      In dem Artikel steht geschrieben, dass nächstens auf dem Flughafen Köln-Bonn massenhaft Flugbetrieb ist, den Flugzeugen entsteigen nur und ausschließlich Flüchtlinge.
      Das geschieht Nacht für Nacht ab 1 Uhr im 5minuten-Takt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s