Axtterrorist (Würzburg) und Bombenterrorist (Ansbach) waren vom IS gesteuert

Wieviele solcher sind noch in unserem Land? Wann wird endlich damit Schluß gemacht unbesehen Fremdländer in unser Land zu lassen und mit Geld und Vollpension und Dauerfreikarten und Taxifreifahrten plus umfassender medizinischer Versorgung zu beschenken?

Deutschlandfunk:

Die Attentäter von Würzburg und Ansbach hatten offenbar Kontakt zu mutmaßlichen IS-Mitgliedern in Saudi-Arabien.

… Demnach standen beide Männer über mehrere Telefonnummern bis kurz vor ihrer jeweiligen Tat in Kontakt mit Unterstützern der Terrormiliz in dem Königreich. Diese hätten ihnen Vorschläge zur Ausführung der Anschläge gemacht, …

Pledged2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s