Finanzsystem voll fertisch

Deutsche Wirtschafts Nachrichten:

Banken-Krise Europa: Finanz-System ist an seine Grenzen gekommen

EU der Killer Europas
EU der Killer Europas

3 Gedanken zu “Finanzsystem voll fertisch

  1. Buergerkrieg

    Berliner Alchemie?Schäuble macht mit Schulden Geld: Bund nimmt 1,5 Milliarden ein – wegen Negativzins Mit seinen Schulden verdient der Bund nach einem Zeitungsbericht Geld. Demnach hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wegen der Minuszinsen auf deutsche Staatsanleihen im ersten Halbjahr 2016 insgesamt 1,5 Milliarden Euro von den Geldgebern eingenommen.So funktioniert der Negativzins
    Die Europäische ZentralbankGehe zu Amazon für weitere Produkt-Informationen! (EZB) hat den Zinssatz für Einlagen von Banken Anfang März 2016 auf minus 0,4 Prozent gesenkt. Schon seit dem September 2014 erhalten Banken, wenn sie bei der EZB Geld hinterlegen, dafür keine Gutschrift mehr, sondern müssen sozusagen Parkgebühren zahlen. Auch Unternehmen und Versicherungen, die größere Beträge bei ihrer Hausbank parken, werden mit Minuszinsen bestraft.Das erklärte Ziel der EZB: Banken sollen dazu angehalten werden, ihr Geld nicht zu bunkern, sondern es schnell und günstig in Form von Krediten verleihen und so die Wirtschaft ankurbeln. Davon würden am Ende alle profitieren. In der Praxis allerdings sind viele Banken zu schwach: Sie verfügen nicht über ausreichend Eigenkapital, mit dem sie Kreditausfälle abpuffern könnten. Vor allem Sparer trifft diese Entwicklung hart. Sie bekommen auf ihre Einlagen keine Zinsen oder zahlen sogar drauf. http://www.focus.de/politik/deutschland/berliner-alchemie-schaeuble-macht-mit-schulden-geld-bund-nimmt-1-5-milliarden-ein-wegen-minuszins_id_5778916.html

  2. Warnender

    Negativzinsen passen wunderbar zum in mancher Beziehung völlig verkehrt tickenden Zeitgeist. Auch das unsinnige bezahlen einer Prämie für das borgen von Geld wird mit ein Grund dafür sein, dass dieses in völlig Schieflage geratene Wirtschaftssystem ¨ganz bös und mit Riesengetöse scheitern wird. Man kann nicht an fundamental gültigen Gesetzmässigkeiten beliebig schrauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s