Asylterrorist von Ansbach bekannte sich zum IS

Warum wurde der Asylterrorist von Ansbach in unser Land eingelassen? Warum wurde er nicht entfernt aus unserem Land? Wieviele seines Schlages sind noch hier? Hält Maiziere uns für so dämlich wie er nach Meinung von Kennern selbst aussieht?

Merkt das Merkel-Regime nicht wie unendlich lächerlich es sich macht wenn es in Panzerlimousinen, beschützt von schwerbewaffneten Leibwächtern, die Frechheit besitzt die Worte „wir“ und „uns“ zu sprechen?

Nicht dem Merkel-Regime wird im Interregio-Zug mittels Axt der Schädel eingeschlagen! Nicht das Merkel-Regime wird sonntags mitten in der Stadt mittels Machete zu Tode gehackt. Nicht das Merkel-Regime muß freitagabends in München panisch fliehen und öffentliche Straßen, Wege, Plätze meiden weil mit scharfer Munition auf unschuldige Bürger geschossen wird. Nicht der Merkel wird am einst idyllischen Badesee der Bikini von einem Neger vom Leib gerissen um sie zu vergewaltigen.

Das Merkel-Regime zeigt sich nur noch hinter Panzerungen oder Horden von Bodyguards. Noch Bismarck, Bülow, Hohenlohe-Schillingsfürst, Adenauer, Erhard, Brandt und Helmut Schmidt und Kohl gingen ohne Leibwache mitten unter das Volk! Schönster Beweis dafür ist, neben eigenen Erinnerungen, die Videosequenz als Adenauer beim Besuch des US-Präsidenten 1963 diesen begleitete und Berlins Straßen gefüllt waren mit mehr als einer Million begeisterter Deutscher, es waren damals (1963) mehr Deutsche auf den Berliner Straßen als heute überhaupt noch Deutsche in Berlin gibt. –
Zur Erinnerung: Eben Genannte waren allesamt deutsche Kanzler, sie waren, es sei erneut gesagt,  d e u t s c h e  Kanzler — aber Merkel? Merkel ist bestenfalls Kanzler Deutschlands.

Wer blutet?
Wer ist es der  verreckt?
Wer ist es die verstümmelt wird
durch Angriffe aus den Reihen die Merkel millionenfach und zu Unrecht – unter Bruch geltenden Rechts – in unser Land ließ? Es ist das Volk, es sind zahlende Touristen aus China. Es ist nie und nirgends irgendein Glied der Merkel-Clique.

Die Merkel-Clique ist gut gesichert & versteckt hinter schußfestem Glas, hinter Panzerungen die besser sind als die meisten Tresortüren, in Panzerlimousinen und mit Leibwächtern.
Die Merkel-Clique fährt nicht immer in Panzerwagen! Nein! Keineswegs. Es wäre eine Lüge zu behaupten daß die Merkel-Clique sich nur gepanzerter Limousinen bedient!
Die Merkel-Clique fliegt auch mit dem gepanzertem Hubschrauber.
Das Volk geht zu Fuß und wird mit Machete zerhackt oder Pistole abgeknallt oder nimmt den Zug wo Mann mit Messer oder Asylschmarotzer mit Axt plus Messer kurzen Prozeß machen.
Das so terrorisierte Volk soll sich dann noch die Scheiße von Maiziere anhören – „wir“ – oder, schlimmer noch, von der Merkel, die währenddessen offenbar nicht fähig war ihre Augen geradeaus zu richten (jemand der beim Promilletest beim Polizeiarzt nachts um drei so guckt, der braucht sich die nächsten Jahre  keine Sorgen mehr um seinen Lappen alias Schein zu machen, er hat nämlich keinen mehr, aber Merkel stürzt ein Volk von 60 Millionen ins Verderben und hat solche Augen. Und, was die Oberhärte ist, die Negativauswahl im Bunztag läßt sie gewähren!)
Es ist der Wahnsinn daß der Terrorist von Würzburg in den wenigen Monaten in denen er unser Land mit seiner Anwesenheit befleckte, alleine für Kost und Logis 50000 €uro kostete. Es ist Irrsinn, daß der Bombenzünder von Ansbach auf unsere Kosten in der Klapsmühle war, anstatt daß man diesen Zudringling mittels Hubschrauber über Syrien am Seil abließ, dorthin wo er hingehört.

Krone:

Ansbach- Attentäter bekannte sich in Video zum IS

Laut Minister:

25.07.2016, 16:54

Der Selbstmordanschlag von Ansbach  hat nach Angaben des bayrischen Innenministers Joachim Herrmann einen islamistischen Hintergrund. Das gehe aus einem Bekennervideo auf dem Handy des Attentäters hervor, in dem dieser sich zur Terrormiliz Islamischer Staat bekenne und mit Anschlägen drohe, so Herrmann am Montagnachmittag. Der IS- Propagandakanal Amaq berichtete ebenfalls von einem „Soldaten des Islamischen Staates“, der den Anschlag verübt habe.

mmw3

Advertisements

5 Gedanken zu “Asylterrorist von Ansbach bekannte sich zum IS

  1. Erwaehnt sei noch der taegliche Terror gegen Frauen und Kinder in Schwimm- und Freibaedern. Tagtaeglich werden, Frauen, Maedchen, manchmal auch kleine Jungs von Asylschmarotzern missbraucht, begrapscht, traumatisiert!!!

    Man muss schon teuflich denken- Muenschen ,Reutlingen, Ansbach und es geht weiter- man Verbinde die Orte und versuche es weiterzuzeichnen, zu einem Pentagramm……

    Was ist eigentlich in Koeln los? Ist da die Seuche ausgebrochen? Jedenfalls berichten hinter versteckter Hand Altenpfleger, Krankenschwestern , dass mysterioeserweise zur Zeit massenhaft Menschen versterben, bevorzugt in Altenheimen! Sie bekommen ploetzlich einen Fieberschub weit ueber 40 und versterben in kuerzester Zeit, massenhaft!

  2. Es ist doch mehr als zynisch, dass der Terrorist in Ansbach im Hotel “ Christ“ untergebracht wurde!!!

    Wie ich schon sagte, man muss teuflich denken. Das sind alles keine Zufaelle- kanns garnicht sein!

  3. Black Lantern

    Es kann auch etwas ganz anderes hinter der plötzlich gehäuften Zahl von Attentaten auf deutschem Boden stecken. http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/07/sind-die-amoklaufer-mandschurische.html
    Offensichtlich soll die Etablierung eines totalen Polizei- und Überwachungsstaates beschleunigt vorangetrieben werden. Man sollte in diesem Zsammenhang auch bedenken, dass die diesjährige Bilderberg-Konferenz in Deutschland stattfand. Auffällig oft geschehen in den Ländern, in denen sich diese kriminelle „Elite“ trifft, kurz darauf einschneidende Ereignisse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s