Ansbach, Terrorbomber: Der freche Asylantrag des Terroristen wurde abgelehnt aber er durfte dennoch in unserem Land bleiben

Daily Mail (mit Fotos):

Syrischer Selbstmordbomber, 27, sprengt sich vor Musikfestival in Deutschland in die Luft – verletzt 12 – vor einem Jahr wurde sein Asylantrag abgelehnt aber er durfte in Deutschland bleiben

Syrian suicide bomber, 27, blows himself up outside music festival in Germany – injuring 12 – as it’s revealed he was denied asylum one year ago but was allowed to stay in the country

  • Angreifer starb und mindestens 12 Menschen wurden verwundet
    Suspected suicide attacker died and at least 12 people have been injured
      
  • Nearby music festival quickly cancelled as Germany remains on high alert 
  • Festival mit 2500 Besuchern war das Anschlagsziel
    Reports suggest the festival full of 2,500 revellers was the intended target 
  • Der Angriff war die vierte Gewalttat im Land binnen einer einzigen Woche
    The attack is now the fourth violent incident in the country in a single week

Wenige Stunden vor der Explosion am Sonntag ermordete ein syrischer *Flüchtling*, der eine Machete schwang, eine schwangere Frau und verletzte einen Mann und eine andere Frau in Deutschland bevor er von der Polizei verhaftet wurde nachdem er von einem Helden der einen BMW steuerte über den Haufen gefahren wurde.
Just hours before the blast on Sunday, a Syrian refugee wielding a machete killed a pregnant woman and injured a man and another woman in Germany before being arrested by police after he was run over by a man driving a BMW.

merkelmusswegKrone:

Syrer sprengt sich bei Musikfestival in die Luft

25.07.2016, 06:40

Ein 27- jähriger Syrer hat am späten Sonntagabend bei einem Musikfestival im Zentrum der bayrischen Stadt Ansbach einen Sprengsatz gezündet und sich dabei selbst in die Luft gejagt. Zwölf Menschen wurden verletzt, …

emergency-stopmerkelmussweg

Advertisements

2 Gedanken zu “Ansbach, Terrorbomber: Der freche Asylantrag des Terroristen wurde abgelehnt aber er durfte dennoch in unserem Land bleiben

  1. Der grüne Heinrich

    Der grüne Heinrich wird sagen, auch wenn in Deutschland jeden Tag einer durchdreht, sind das bedauerliche Einzelfälle in Anbetracht dessen, dass Millionen gekommen sind.

  2. Charlotta

    Auffällig häufig sind diese Ölaugen in psychiatrischer Behandlung.

    Erklärung hierzu: „Ich Selbstmord“ stehen sie vor einer BKH-Angestellten und flugs sind sie vollstationär aufgenommen. Die dürfen nicht abgewiesen werden, das spricht sich rum.

    Grund: die den Asylanten zugewiesenen Unterkünfte sind unbequem, dort müssen sie ihre Betten selbst machen…..
    „Ich Selbstmord“ ist das Zauberwort um 4 bis 6 Wochen ein noch angenehmeres Leben zu haben.

    Ein bis zwei Wochen nach Entlassung dasselbe Spiel: „ich Selbstmord“ , alles auf Anfang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s