Es gibt keinen Terror in Europa, es gab nur geistesgestörte *Amokläufer*

Prof. Dr. med. Marie Juana:

Die Tatsache, daß die *Geistesgestörten* oder *psychisch kranken* Attentäter ihre Anschläge planvoll langfristig vorbereiteten beweist deren Gestörtheit!!!
Langfristige ausdauernde planvolle Vorbereitungshandlungen und plangerechte Ausführung der Operation sind, wie alle wissen, geradezu idealtypische Kennzeichen für Geistesgestörtsein!!!!!!
Dagegen ist hektische Sprunghaftigkeit und unstetes Abbrechen von Vorhaben nach Lust und Laune genau das was mentale und psychische Stabilität und Gesundheit beweist!!!!!!!!!!!!!!

Mit freundlichen Grüßen!
Dr. Marie Juana

MMNews:

Nizza, Würzburg und München: Amoklauf oder Terrorismus?

Der Terror von Nizza bis München paßt nicht zu Angela Merkels Flüchtlings- und Integrations-Politik, deshalb gibt es in Deutschland auch keine Terroristen, sondern nur sogenannte „Amokläufer“.

Advertisements

6 Gedanken zu “Es gibt keinen Terror in Europa, es gab nur geistesgestörte *Amokläufer*

  1. Konstatierer

    Amokläufer tönt einfach etwas besser als Terrorist, das ist der grosse Unterschied. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass sehr viele Leutlein den Grund der unterschiedlichen Benennung durchaus erkennen. Das musste gestern auch der einschlägig mitlaufende Mainstream höchst ärgerlich konstatieren.

  2. Utot

    Natürlich ist es viel besser zu sagen das es von einem Geistesgestörten sei. Dann führt man sich natürlich wieder viel viel Sicherer in Germany. HA..HA.. HA

  3. Charlotta

    Auffällig schon, dass alle „Amokläufer, Amokfahrer, Amokmitfahrer“ (im Zug) Akbar Rufer mit Ölaugen sind.

  4. IS Sympathisanten stürmen Münchner Trauerfeier während Schweigeminute Fassungslosigkeit. Das ist das Einzige, was uns hierzu einfällt. Am Tag nach der sinnlosen Ermordung von 9 Menschen trafen Angehörige am Tatort ein, um gemeinsam mit anderen Münchnern Kerzen anzuzünden, um den Opfern dieser sinnlosen Bluttat eines Barbaren zu gedenken und Trauer zu verarbeiten.

    Aus dem Nichts tauchte plötzlich eine Gruppe (möglichweise)- IS Sympathisanten auf.
    Als die Hinterbliebenen die Kerzen für ihre geliebten Kinder anzündeten, kamen plötzlich Morddrohungen wie „Ihr Deutsche werdet alle noch dran glauben“ und hasserfüllte „Allahu Akbar“-Schreie – mitten in München, mitten in einer Stadt, deren heuchlerischer Oberbürgermeister Dieter Reiter tagtäglich davon schwärmt, wie wundervoll er die „kulturelle Bereicherung“ findet. Herr Reiter, herzlichen Glückwunsch. https://politikstube.com/is-sympathisanten-stuermen-muenchner-trauerfeier-waehrend-schweigeminute/

  5. GvB

    Die Geistesgestörten von Berlin , nein auch landauf -landab, diese „Agendapolitiker und GEZ-gestörten Berichterstatter“… relativieren was das Zeug hergibt.
    Merke: Psychopaten zeigen keine Empathie, suchen ihresgleichen ..und bieten keine wirklichen Lösungen an, um den Wahnsinn zu stoppen.
    Solchen Agenda-Träumern wie Merkel, von der Leyen, Reiter usw. wünsche ich mal ein Situation, in die sie bis jetzt viele Unschuldige gebracht haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s