Paris: Grausamste Folter geschah durch Terroristen im Bataclan, Hollande versucht diese Folter zu verschweigen

Aus welchem Grunde deckt der französische Präsident Foltertaten durch islamische Terroristen? Warum verschweigt er deren viehische Foltertaten?

Angehörige der Opfer durften die Leichen ihrer Verwandten nicht sehen weil diese Leichen so grausam zugerichtet waren. Die Folterungen sind unten in den englischsprachigen Links beschrieben.

Als ein Kriminalpolizist zum Tatort eilte sah er wie ein anderer Kriminalpolizist, der früher an den Tatort gekommen war, käsebleich und tränenüberströmt aus der Stätte des Grauens herauswankte, sich krümmte und auf den Gehweg kotzte. Als der hinzugekommene Kriminalbeamte das Bataclan betrat verstand er warum sein Kollege so fertig war.

Der französischsprachige Link bringt das Protokoll der Vernehmung des Kripobeamten.

Compact:

Grausame Folter: Französische Regierung unterdrückt Wahrheit über Massaker im Bataclan

Die französische Regierung hat Zeugenaussagen und Berichte über Folter im Nachtclub Bataclan unterdrückt.

Fox:

French lawmakers told Bataclan terrorists tortured, disemboweled victims

A French government committee has heard testimony, suppressed by the French government at the time and not published online until this week, that the killers in the Bataclan tortured their victims on the second floor of the club.

Der Hauptpolizeizeuge sagte im Parlament daß ein Kripobeamter in Tränen ausbrach, auf die Straße rannte und sich übergab, als er die gefolterten Körper gesehen hatte.

The chief police witness in Parliament said that an investigating officer, tears streaming down his face, rushed out of the Bataclan and vomited in front of him just after seeing the disfigured bodies.

CNN:

Inside the Bataclan: ‚A bloodbath,‘ witness says

Egalité:

Bataclan : des corps sauvagement mutilés, aucun couteau retrouvé

Der Bericht der Untersuchungskommission lässt es einem kalt den Rücken herunterlaufen

Le rapport de la commission d’enquête fait froid dans le dos

Advertisements

3 Gedanken zu “Paris: Grausamste Folter geschah durch Terroristen im Bataclan, Hollande versucht diese Folter zu verschweigen

  1. Nüchterner Beobachter

    Machen wir uns nichts vor. In Deutschland wäre das nicht anders, wenn nicht noch schlimmer. Da wird noch mehr unter den Teppich gekehrt was unpässlich ist. Lügen haben besonders in Deutschland sehr lange Beine, trotzdem ewig halten können werden sie sich nicht.

  2. GvB

    In Zukunft sollte es Pflicht sein.. bei Anschlägen zuerst den „Präsidenten“ und seine versiffte Entourage an den Ort des Grauens zu holen!
    Dann können die kotzen!
    Dies sind für alles verantwortlich…sollen sie sich doch als SPUSIS(Spurensicherer ) und Tatortreiniger betätigen.
    Gleiches gilt für Merkel, Maas und CO..

    Bericht von Würzburger Terroranschlag in einer Zeitung aus Hongkong.

    verfasst von Durran(Gelbes Forum) E-Mail, 20.07.2016, 10:12

    Hier kann man solche Berichte leider nicht finden. Dafür jedoch in ausländischen Medien.

    Sagt schon einiges über die deutschen „Qualitätsmedien“ aus.
    http://www.thestandard.com.hk/section-news.php?id=171779

  3. Berichterstatter a.D.

    http://derstandard.at/2000041393448/Das-Sonnenparadies-Nizza-ist-Naehrboden-fuer-die-Jihadisten?ref=nl&userid=418398&nlid=1

    Ein Bericht über das feudale, trügerische Nizza. Ich habe Teile Frankreichs vor wenigen Jahren bereist und kam zum Ergebnis, es stinkt nicht nur in Nizza, sondern praktisch in allen mittleren bis grösseren Städten Frankreichs nach Islami und wenn es nach Islami stinkt, muss man auch mit einer gehörigen Portion Alahus rechnen. Das ist etwa so klar wie das Amen in der Kirche. Deutschland ist schon üppig gesegnet mit Kreaturen gleicher oder ähnlicher Sorte, aber in La France ist alles richtig spürbar noch augenfälliger. Frankreich besteht heute aus zwei Gesellschaften, die miteinander möglichst nichts zu tun haben wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s