12 Stunden nach Würzburg: Marokkaner attackiert europäische Familie mit Messer

In deutschen Lügenmedien davon keine Sterbenssilbe. Auch wenn die kleinste Tochter durch Messerstich in Lunge lebensgefährlich verletzt wurde von diesem Attentäter war das deutschen Lügenmedien 12 Stunden nach Würzburg keine Meldung wert.

Deutsche Lügenmedien hüllen das schwarze Leichentuch des Schweigens über den neuen Messerangriff gegen Europäer. Aber ein großes Medium aus Österreich berichtet.

Krone:

F: Marokkaner attackiert Familie mit Messer

Nur zwölf Stunden nach dem Attentat in Würzburg schockt ein neuerlicher Fall Europa: Ein Mann verletzte in einem Feriendorf in den südfranzösischen Alpen eine Mutter und ihre drei Töchter mit einem Messer. Laut diversen Medienberichten soll der Marokkaner die Frauen als „zu leicht bekleidet empfunden haben“ und nach der Tat „Allahu Akbar“ gerufen haben.

Siehe gestern auf diesem Blog:

Messerangriff: Marokkaner mit Vornamen „Mohamed“, sticht in Frankreich mit Messer auf französische Mutter und ihre 3 Töchter ein

Advertisements

2 Gedanken zu “12 Stunden nach Würzburg: Marokkaner attackiert europäische Familie mit Messer

  1. Gewalt im Val d’Oise: sechs Polizisten leicht durch Schüsse an diesem Morgen verletzt etwa 130 Soldaten der Gendarmerie und der Polizei auf dem Boden mobilisiert
    http://www.franceinfo.fr/fil-info/article/violences-dans-le-val-d-oise-six-gendarmes-legerement-blesses-par-des-tirs-retour-au-calme-mercredi-806875

    Ps: Nach Moslemskrawallen in der Nacht wurde ein Moslem verhaftet, der aber in der Nachtzelle an einen Herzinfarkt vertarb. Daraufhin versammelte sich eine groessere Gruppe junger Maenner vor der Polizeistation, zuendeten Autos an und machten erst recht Randale. In anderen Medien ist noch zu lesen, dass die den Wohnort als „ihr Quartier“ bezeichneten. Sie stuermten die Polizeistation und schossen auf Polizisten. Das Millitaer kam zum Einsatz und verschaffte vorlaeufig Ruhe.

  2. François Hollande annonce 3 000 réservistes de plus cet été et une limite d’âge portée à 40 ans En visite au centre national d’entraînement de la gendarmerie de Saint-Astier (Dordogne) mercredi, François Hollande a prononcé un discours devant des réservistes, six jours après l’attentat qui a provoqué la mort de 84 personnes sur la Promenade des Anglais à Nice, et promis de nouveaux renforts pour suppléer les forces de l’ordre dans la lutte antiterroriste.

    Le président de la République, qui avait décidé de mobiliser la réserve opérationnelle après l’attaque du 14 juillet , a annoncé un apport de 3 000 réservistes supplémentaires d’ici la fin du mois de juillet pour porter les effectifs disponibles de 12 000 à 15 000. «Les préfets pourront ainsi puiser dans cette ressource pour assurer la sécurité des différents événements de l’été dans chaque département», a-t-il expliqué. Le président a par ailleurs annoncé la mobilisation de la réserve de 2e niveau, comprenant 10 000 anciens militaires et policiers ayant achevé leur engagement depuis cinq ans ou moins.

    «Nous devons être des concitoyens capables d’intervenir et de sauver» http://www.leparisien.fr/politique/francois-hollande-annonce-3-000-reservistes-de-plus-cet-ete-et-une-limite-d-age-portee-a-40-ans-20-07-2016-5982029.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s