Gemeinderat verlangt von Vermietern: „Keine Wohnungen für *Flüchtlinge*!“

Aargauer Zeitung:

Gemeinderat ruft Vermieter auf: Keine Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge!

Die Zurzibieter Gemeinde Rekingen fürchtet den «finanziellen Ruin» wegen anerkannter Flüchtlinge.

Ein Gedanke zu “Gemeinderat verlangt von Vermietern: „Keine Wohnungen für *Flüchtlinge*!“

  1. Konstatierer

    Es ist halt ein sehr grosser Unterschied, ob man gewisse Dinge selber zahlen muss oder das liebe Geld einfach von irgendwo automatisch daherkommen tut. Nur am eigenen Geldsäckel tut es weh. Aehnliches liesse sich sagen für die persönliche Aufnahme von Zudringlingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s