Türkei: Mehr als 2’800 wegen Putsch verhaftet, 265 getötet, 1’440 Verletzte

Im türkischen Knast pfeift ein rauher Wind und herrscht ein völlig anderes Klima  und total anderer Umgangston als in den Kuschelheimen mit Schwimmbad und Krafträumen, die in Deutschland „Gefängnisse“ genannt werden.
Warum eigentlich gibt es bei uns für fremdländische Kriminelle, die unseres Wissens faktisch niemals Kanaken sind, nicht spezielle Zuchthäuser nach türkischer Art?
Warum steckt man fremdländische Kriminelle überhaupt in Deutschland in den Knast, die lachen doch darüber nur. Warum schmeißt man die nicht raus? Wenn kein Land sie haben will sollte man darüber nachdenken ob man der Forderung des  Focus  nicht folgen will – er verlangt fremdländische Kriminelle aus unserem Land zu entfernen und sie erforderlichenfalls auf dem Nordpol abzusetzen.

RT:

Over 2,800 arrested, 265 killed, 1,440 injured in Turkish coup attempt

Turkish Prime Minister said that 2,839 soldiers and officers implicated in an overnight coup attempt have been arrested. At least 265 people have been killed, including 104 pro-coup participants, while 1,440 people were injured in military action in Istanbul and Ankara.
Focus:

Wer Verbrechen begeht, muss raus

3 Gedanken zu “Türkei: Mehr als 2’800 wegen Putsch verhaftet, 265 getötet, 1’440 Verletzte

  1. Putscher

    Die Türkei ist traditionell ein Putschisten-Land wo vorprogrammiert ist, dass solange geputscht wird, bis der Putscher auch weggeputscht ist. Nicht ganz wenige meinen, dies hänge mit der Mentalität der Leute zusammen.

  2. Schläuling

    Wie sagte doch schon der auch nicht von übermässiger Schlauheit gesegnete Imam und Koran-Rezitierer von Izmir vor vielen Jahren „Dank ihrer dämlichen Gesetze werden wir die westliche Gesellschaft dereinst einmal beherrschen“

  3. Basis von Bundeswehr-VerbändenTürkei riegelt Luftwaffenstützpunkt Incirlik ab ach dem Putschversuch gegen die Regierung hat die Türkei den auch von der Bundeswehr genutzten Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der südlichen Provinz Adana abgeriegelt.
    Wie das US-Konsulat am Samstag mitteilte, wurde die EnergieversorgungGehe zu Amazon für weitere Produkt-Informationen! unterbrochen, der Zugang zur Basis und auch das Verlassen des Stützpunktes wurden aus Sicherheitsgründen untersagt. Auf der Basis haben mehrere Länder, darunter Deutschland, Verbände stationiert, die sich am Kampf gegen die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien beteiligen. http://www.focus.de/politik/ausland/basis-von-bundeswehr-verbaenden-tuerkei-riegelt-luftwaffenstuetzpunkt-incirlik-ab_id_5735967.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s