Bundeskriminalamt rät Frauen beim Ausgehen Turnschuhe zu tragen damit sie schnell vor Vergewaltigern wegrennen können

Preußische Allgemeine Zeitung:

Vertuscht, gelogen, beschönigt

Die Ausmaße sind erschreckend – Immer mehr Frauen werden Opfer von Sextätern mit Asylhintergrund

…  Polizisten berichten, wie die Schilderung von Tathergängen auf dem Dienstweg immer weiter verharmlost wird, bis sie kaum noch wiederzuerkennen ist.

In der sächsischen 50000 Einwohnerstadt Görlitz warnt Oberbürgermeister Siegfried Deinege junge Frauen davor, abends alleine durch die Stadt zu laufen. Die Polizei bekommt die gewalttätigen Banden junger Männer mit Mgrationshintergrund, darunter viele Syrer, nicht in den Griff.


Markus Koths, der Pressesprecher des Bundeskriminalamtes, riet Frauen jüngst in einem Interview mit dem Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, beim Ausgehen auf High Heels zu verzichten und stattdessen Turnschuhe zu tragen, Dann könnten sie schneller weglaufen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Bundeskriminalamt rät Frauen beim Ausgehen Turnschuhe zu tragen damit sie schnell vor Vergewaltigern wegrennen können

  1. Toller Tip: Turnschuhe zum weglaufen!
    Ich kann mich noch an Zeiten (70-er , 80-er) da hatten es Frauen nicht nötig wegzulaufen, Highheels haben sie noch gerne getragen und wenn mal EIN DEUTSCHER blöd geworden ist, hat ein beherzter Tritt gereicht. Heute kommen Zudringlinge in Horden von 5-15 Leuten und bei den meißten nützt kein Tritt weil sie zusätzlich mit Drogen dicht sind und damit relativ unempfindlich gegen Schmerzen.
    Liebe Leute vom BKA, Regierung, Polizei und Justiz:
    Wie währ’s mal, statt geistreiche Tips zu verteilen, die Straßen wieder sicherer zu machen, damit es in Deutschland wieder Lebenswert wird!
    MfG

    1. Eine andere Alternative wäre sich dem org. Widerstand einer Partei oder Unterstützerorganisation anzuschliessen um effektiv was zu tun. Solange das nur einige Tun bleibt alles wie es ist.Die wenigsten wissen nicht mal wer der eigene Bürgermeister ist und wollen mit Tastaturklicks die Welt verändern.

  2. Zuversichtlicher

    Seien wir zuversichtlich, dass diese Epoche einer bös kranken Gesellschaft nicht mehr viele Jahre Bestand haben und durch seine Uebertreibung zugrunde gehen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s