Wurde schon früher in Österreich beim Stimmauszählen betrogen?

Ging es früher in Österreich mit rechten Dingen zu? Oder wurde dort schon früher Wahlbetrug begangen?

Focus:

… Wahlen in Österreich: „Man muss sich jetzt fragen, ob frühere Wahlen korrekt abgewickelt wurden“

… Ein demokratischer Staat mitten in Europa ist offenkundig nicht in der Lage, eine Wahl ordnungsgemäß durchzuführen…. Jetzt muss man sich fragen, ob frühere Wahlen korrekt abgewickelt wurden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wurde schon früher in Österreich beim Stimmauszählen betrogen?

  1. Ösi-Pilger

    Diese Frage dürfte mehr als berechtigt sein. Oesterreich ist in mancher Sicht ein etwas besonderes Land, besonders dort, je näher sich seine Grenzen dem Balkan nähern. Ich selbst masse mir nicht an, ein besonders guter Kenner der Oesterreicher zu sein. Ein mir gut bekannter ehemaliger Schulkollege, der einige Jahre als Regional-Chef eines internationalen Industriekonzerns in Oesterreich tätig war, zeigte sich allerdings in mancher Hinsicht von den Gepflogenheiten dort alles andere als begeistert. Ohne Korruption, schmieren, salben, Pflege der Vetternwirtschaft und küss die Hand Madame wäre in Oesterreich am Standort Linz nicht viel zu machen gewesen. Jedenfalls sei er im Vergleich zu seinen Erfahrungen in der Schweiz diesbezüglich in Oesterreich noch bös auf die Welt gekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s